Tipp der Redaktion

Restaurant U Pavouka, Prag 1

Tafeln wie im Mittelalter unter der Prager Altstadt

Prag - Die am Altstädter Ring gelegene Schenke "Zur Spinne" bietet eine einmalige Gelegenheit, sich einer kleinen Zeitreise hinzugeben. Schon beim Betreten des Gewölbes kann man sich des Gefühls nicht erwehren, sich tatsächlich in einem Kellerrestaurant des mittelalterlichen Prags einzufinden.

Die Einrichtung ist rustikal gestaltet und das Essen deftig - so könnte, so muss es schon vor Jahrhunderten hier gewesen sein.

Das Highlight des Restaurants ist das am Wochenende aufgetragene Fünf-Gänge-Gelage. Hierzu wird man in die sich unter dem Gebäude befindenden Katakomben geführt, die mit ihren steinernen Wänden und dem Kerzenschein für ein einmaliges Ambiente sorgen.

Aber man sei gewarnt, wer einfach nur in Ruhe Speis und Trank genießen möchte, ist hier fehl am Platz. Wer aber erleben möchte, wie einem die Kugeln der Piraten (welche waren das nochmal, in Prag?) um die Ohren fliegen, wie das Feuer der Feuerspucker den Raum erhellt oder die Tänzerinnen sich zu der Musik der Barden durch den Raum bewegen, der darf sich hier für einen Abend wie zu Hause fühlen. Mittelalter, so angenehm bist du in Wirklichkeit bestimmt nie gewesen. (aha)

Bildnachweis:
Krčma U Pavouka
Zuletzt aktualisiert: 8.10.2020
Autor: Alexander Hallmann

Info

Krčma U Pavouka

Celetná 7
110 00
Praha 1
info@krcmaupavouka.cz
Tel: +420 224 829 110

Weitere Tipps

Neuer Underground-Techno-Klub in Vršovice

Prag - Am 27. Mai eröffnete der neue Techno-Underground-Klub Ankali seine Türen. Die ehemalige...

Try and Fly

Prag - Absinth ist eine aus Wermut, Anis und Fenchel hergestellte Spirituose und vor allem für...

Studentisches Prag III: Günstige tschechische Mensa auch für Nichtstudenten am Ufer der Moldau

Prag - Die Mensa gehört zur Karls-Universität Prag und befindet sich im Keller der...

Auch interessant

Demnächst in Prag

Samstag, 1. 1. 2022
Auftakt zum Jahr 2022 mit Tschechiens namhaftestem Orchester

Prag - Jedes Jahr lädt die Tschechische Philharmonie zu einem großen Neujahrskonzert ins Prager Rudolfinum und präsentiert dem Anlass entsprechend eine Auswahl  klassischer Orchesterwerke - für die Zuhörer regelmäßig eine fulminante Reise durch Klänge und Zeiten. 

Das Neorenaissancegebäude Rudolfinum an der Moldau zählt zu den wichtigsten architektonischen Bauwerken Prags. Das am Ufer der Moldau gelegene Sandsteingebäude ist seit jeher Symbol für Kunst und Musik und eben auch Sitz der... mehr ›