Tipp der Redaktion

La Bohème Café, Prag 2

Design und fair gehandelter Kaffee in Prag beim Náměstí Míru

Prag - Das La Bohème Café besticht mit seinem tollen Design und der gemütlichen Wohnzimmeratmosphäre. Coole Tapeten und außergewöhnliches Mobiliar machen das Café an der Metrostation Naměstí Míru schon beim Eintreten zu einem visuellen Erlebnis.

Doch was das La Bohème Café wirklich ausmacht, das ist der unglaublich gute Kaffee.

Der Gründer des Cafés, Charles Fleer, von hat ein Netzwerk von Kaffeebauern in Afrika und Südamerika aufgebaut, mit denen er direkt Handel betreibt. Ihm ist wichtig, dass sein Kaffee nachhaltig angebaut wird, der Handel fair ist und vor allem, dass die Qualität des Kaffees stimmt. Und das schmeckt man. (smad)

Bildnachweis:
La Bohème Café | Facebook
Zuletzt aktualisiert: 10.1.2017
Autor: Sophia Madlener

Info

La Bohème Café

Sázavská 32
120 00
Praha 2
Tel: +420 734 207 049

Weitere Tipps

Treffpunkt junger Tschechen zum Essen und Biertrinken im Zentrum des Žižkover Nachtlebens
Restaurant Palác Akropolis - Innenansicht

Prag - Sollte einen einmal der große Hunger überkommen, wenn man im Prager Szeneviertel Žižkov...

In der Prager Altstadt werden Pancake-Träume wahr

Prag - Ob süß oder herzhaft, als Hauptspeise oder Dessert – im Den Noc bleibt kein Pancake-...

Essen nach Mitternacht: Kleines Nonstop-Burgerrestaurant in der Žitná

Prag - Es ist Sonntagabend in Prags Altstadt und wir gehen die Žitná entlang auf der Suche nach...

Auch interessant

Demnächst in Prag

Montag, 31. 12. 2018 bis Dienstag, 1. 1. 2019
Auftakt zum Jahr 2018 mit Tschechiens namhaftestem Orchester

Prag - Jedes Jahr lädt die Tschechische Philharmonie zu einem großen Neujahrskonzert ins Prager Rudolfinum und präsentiert dem Anlass entsprechend eine Auswahl  klassischer Orchesterwerke - für die Zuhörer regelmäßig eine fulminante Reise durch Klänge und Zeiten.

Das Neorenaissancegebäude Rudolfinum an der Moldau zählt zu den wichtigsten architektonischen Bauwerken Prags. Das am Ufer der Moldau gelegene Sandsteingebäude ist seit jeher Symbol für Kunst und Musik und eben auch Sitz der... mehr ›