prag aktuellprag aktuell | Rubrik: Wirtschaft, Unternehmen | 13.2.2017
Günstigere Vorräte dürfen nur noch bis Ende März verkauft werden

Prag - Die Preise für Zigaretten in Tschechien sind im vergangenen Jahr durchschnittlich um rund fünf Kronen (18 Cent) gestiegen. Dieses Jahr wird ein weiterer Anstieg um zwei Kronen erwartet, berichtet der Online-Dienst Novinky.cz. 

Das tschechische Finanzministerium hatte dem Bericht nach dabei eigentlich einen etwas geringeren Preisanstieg erwartet. 

Grund für die stärkere Teuerung sei nicht nur die stärkere Besteuerung, sondern auch das Bemühen der Tabakfirmen, die Kosten für die Einführung der inzwischen gesetzlich vorgeschriebenen Schockbilder auf den Zigarettenschachteln an die Konsumenten weiterzugeben. Die meisten Markenzigaretten kosten derzeit knapp unter 100 Kronen (3,33 Euro).

Der derzeit geltende Tabaksteuersatz liegt dabei sogar etwas über der von der EU per Richtlinie vorgegebenen Mindestsatz. 

Eine weitere Teuerung ist spätestens ab dem 1. April zu erwarten, da ab diesem Tag nur noch Zigaretten mehr mit der Steuerbanderole "T" verkauft werden dürfen. Derzeit findet man noch in vielen Geschäften noch die geringer besteuerten Vorräte mit der Steuermarke "S". (nk)

Themen: Zigarettenpreise, Zigaretten
hashtags:
#Zigarettenpreise, #Zigaretten
1,807

Weitere Nachrichten zum Thema

prag aktuellprag aktuell | Rubrik: Wirtschaft | 16.09.2015
EU-Richtlinie: Prag muss mehr Steuern draufschlagen
Themen: Zigarettenpreise, Zigaretten, Tabaksteuer
prag aktuellprag aktuell | Rubrik: Wirtschaft | 29.01.2015
Billigere Zigaretten nach altem Steuersatz dürfen nur noch bis Ende Februar 2015 verkauft werden
Themen: Zigarettenpreise, Zigaretten

Seitenblick

Sprachenservice, Wirtschaft
Sie planen eine neue Webseite oder sind auf der Suche nach einer Agentur für Ihren Web-Auftritt in Tschechien? Wir beraten Sie gerne!
www.biancalipanska.comwww.biancalipanska.com | Sprachenservice, Dienstleistungen
Konsekutiv- und Simultandolmetschen, Übersetzen und Unterricht in Deutsch als Fremdsprache. Bianca Lipanská ist ausgebildete Übersetzerin und Dolmetscherin für die tschechische, englische und deutsche Sprache.

Auch interessant

Volltextsuche