Tipp der Redaktion

Tapas- und Weinbar Los Optimisticos, Prag

Spanisches Flair und Gourmethäppchen am Újezd

Prag - Die kleine, schmucke Bar bietet eine große Auswahl an Weinen spanischer, portugiesischer und mährischer Herkunft an. Zu gutem Wein gehört selbstverständlich der passende Appetithappen - sein spanisches Pendant Tapas.

Da die Bar nur über eine kleine Küche verfügt, gilt Qualität vor Quantität: Von Oliven, gegrillten Auberginen mit Ziegenkäse, Serrano-Schinken mit Melone bis zu Chorizo in Rotwein-Marinade gibt es alles, was das Gourmetherz begehrt.

Einmal in der Woche findet zudem ein Themenabend statt, wie zum Beispiel: Austern oder Paella. Bekannt gegeben werden die Daten dafür jedoch nur über die Facebook-Seite des Lokals. Wer das Ganze lieber zu Hause genießen möchte, der kann die Inhaber selbst zwecks Catering kontaktieren. (joh)

Zuletzt aktualisiert: 25.8.2014
Autor: Johannes Hemme

Info

Los Optimisticos

Plaská 7
150 00
Praha
Tel: +420 602 654 742

Weitere Tipps

Kleiner Asia-Markt im "LaaBomba Shopping Center" hinter dem Grenzübergang Hevlín - Laa an der Thaya in Südmähren
Hevlín/Prag - Der Asia-Markt ist Bestandteil des Einkaufskomplexes "LaaBomba Shopping Center"...
Britische und amerikanische Lebensmittel in Vinohrady

Prag - Der Candy Store betreibt drei kleine Läden in Prag und einen in Brünn und ist...

Treffpunkt für Trödelhändler und Sammler vor den Toren von Prag

Buštěhrad/Prag - Zweimal monatlich, immer am zweiten und vierten Freitag im Monat, bieten...

Auch interessant

Demnächst in Prag

Montag, 31. 12. 2018
19 Uhr: Konzert mit dem Bohemian Symphony Orchestra Prague mit Sängern

Prag - Das Gemeindehaus (Obecní dům) am Platz der Republik gilt als eines der prächtigsten Jugendstilgebäude der tschechischen Hauptstadt.

Im prunkvollen Smetana-Saal wird alljährlich das Eröffnungskonzert des traditionsreichen Musikfestivals "Prager Frühling" gespielt - oder vielmehr zelebriert.

Einen stilvolleren Ort für einen feierlichen Auftakt zum Silvesterabend wird man schwerlich finden.

Auf dem Programm stehen ab 19 Uhr George Bizets "Carmen" und... mehr ›