Tipp der Redaktion

Restaurant Palác Akropolis, Prag 3

Treffpunkt junger Tschechen zum Essen und Biertrinken im Zentrum des Žižkover Nachtlebens
  • Restaurant Palác Akropolis - Innenansicht
    Restaurant Palác Akropolis - Innenansicht
  • Palác Akropolis von außen
    Palác Akropolis von außen

Prag - Sollte einen einmal der große Hunger überkommen, wenn man im Prager Szeneviertel Žižkov unterwegs ist, so bietet es sich an, ins Akropolis zu gehen. Nur einen Katzensprung vom Fernsehturm entfernt, findet man das zum gleichnamigen unabhängigen Kulturzentrum gehöriende Restaurant in einem Eckhaus in der Kubelíkova-Straße.

Hier wird vorwiegend tschechisch gekocht, aber auch viel gegrillt. Die Portionen können sich dabei auf jeden Fall sehen lassen. So sehen das wohl auch viele junge Tschechen, bei denen sich das Lokal großer Beliebtheit erfreut.

Man sitzt hier entweder an der Bar im Eingangsbereich, an einem der kleineren Tische im Restaurant, als Gruppe im kleinen roten Salon oder im Sommer auch im Garten. Das Interieur des Restaurants ließe sich als eine Mischung aus Amerikanischem Diner und einem kleinen Art-Deco-Tanzsaal der 50er Jahre beschreiben. Spiegelt es eine in Blautönen gehaltene Unterwasserwelt oder ein Aquarium wieder? Wie passen die mit Sand und seltsamen Gegenständen befüllten Vitrinen dazu?

Für diese surreale Atmosphäre sind František Skála, ein namhafter tschechischer Bildhauer und Maler, sowie David Vávra verantwortlich. Vielleicht wird man ja nach ein paar Bieren zum Kunstkenner und kann die Einrichtung dann selbst interpretieren. Für genug Gesprächsthemen bei Tisch kann sie aber auf jeden Fall sorgen. (dpe)

Bildnachweis:
Palacakropolis.cz
Zuletzt aktualisiert: 15.10.2016
Autor: Daniela Petavrakis

Info

Palác Akropolis

Kubelíkova 1548/27
130 00
Praha 3
infogastro@palacakropolis.cz
Tel: +420 296 330 990–91

Weitere Tipps

Kleiner Asia-Markt im "LaaBomba Shopping Center" hinter dem Grenzübergang Hevlín - Laa an der Thaya in Südmähren
Hevlín/Prag - Der Asia-Markt ist Bestandteil des Einkaufskomplexes "LaaBomba Shopping Center"...
Neuer Underground-Techno-Klub in Vršovice

Prag - Am 27. Mai eröffnete der neue Techno-Underground-Klub Ankali seine Türen. Die ehemalige...

Moderne Einkaufsgalerie im Stadtteil Nusle an der Metrostation Pankrác

Prag - Zugegeben: Auf den ersten Blick besticht das Einkaufszentrum in Nusle mit seiner...

Auch interessant

Demnächst in Prag

Samstag, 25. 4. 2020 bis Sonntag, 3. 5. 2020
Sir Frederick Ashtons komisches Meisterwerk hatte seine tschechische Premiere 2018 in Prag

Prag - Dieses faszinierende Ballett bietet Gelegenheit für komischen Ausdruck. Das erfolgreiche Meisterwerk von Sir Frederick Ashton, in dem die besten Tänzer der Welt aufgetreten sind, war bereits an 35 Bühnen von Weltrang zu sehen, darunter das Ballett der Pariser Oper, das Bolschoi-Theater Moskau, das Boston Ballet und das Kanadische Nationalballett. Ashton greift auf die französische Urfassung zurück, die Jean Dauberval im Jahr 1789 schuf. Die Partitur wurde 1828 von John Lanchbery zur... mehr ›