Tipp der Redaktion

Čítárna Unijazz, Prag 1

Alternativer Treff mit Bier, Brettspielen und Büchern

Prag - Gegründet als ein kulturelles Projekt der Bürgervereinigung Unijazz, deren Zielgruppe vor allem Jugendliche sind, ist die Čítárna unweit des oberen Ausgangs der Metrostation Můstek am Wenzelsplatz längst kein reiner Studententreff. Am ehesten könnte man sie wohl als ein Mittelding zwischen alternativer Bar, lauschigem Café und (studentischem) Lernraum charakterisieren.

Die Formel "wie im heimischen Wohnzimmer" findet hier reale Anwendung, denn die Location ist tatsächlich ein umfunktioniertes Appartement im vierten Stock eines Mehrfamilienhauses - sogar mit eigener Klingel.

Neben dem Hauptraum, wo büffelnde Studis (WiFi gibt's), betagtere Herren zum Schachspiel sowie Kaffeekranzrunden zusammenkommen, gibt es ein mit bequemen Sofas möbliertes Nichtraucherzimmer und mehrere kleinere gemütliche Sitzgelegenheiten in den versteckten Winkeln der Wohnung.

Das Herzstück, der Leseraum - auf Tschechisch: čítárna - mit hauseigener Bibliothek, umfasst über tausend Bände und eine nahezu lückenlose Platten- und CD-Sammlung, aus welcher der Gast gern selbst die Musik für die akustische Untermalung auswählen darf. (nmo)

Homepage:
Bildnachweis:
Nina Monecke
Zuletzt aktualisiert: 25.8.2014
Autor: Nina Monecke

Info

Čítárna (Unijazz, o.s.)

Jindřišská 5
110 00
Praha 1
unijazz@unijazz.cz
Tel: +420 224 261 006

Weitere Tipps

Britische und amerikanische Lebensmittel in Vinohrady

Prag - Der Candy Store betreibt drei kleine Läden in Prag und einen in Brünn und ist...

Klamottenkauf in kleinen Läden: Mode von lokalen Designern - eine Kunstbuchhandlung - Besuch in einem Design-Bistro

Prag - Wer die internationalen Modeketten um den Wenzelsplatz meiden möchte und auf der Suche...

Unterirdisch, alternativ, hip: In der "Dog's Bar" wird das Bier aus Einweckgläsern getrunken

Prag - Nicht weit vom Nationaltheater entfernt, schräg gegenüber, liegt der Eingang zur Bar...

Auch interessant

Demnächst in Prag

Freitag, 18. 10. 2019 bis Samstag, 8. 2. 2020
Neues Stück der Laterna hatte seine Uraufführung am 23. März 2017

Prag - Die Vorstellung Cube ist die Fortführung des erfolgreichen Projektes LaternaLAB. Als Quelle der Inspiration für das Projekt dienen die ursprünglichen Inszenierungen der Laterna magika, eine sehr enge Verknüpfung eines Filmbildes und einer Livehandlung, diesmal unter Nutzung des Filmmappings aus mehreren unterschiedlich angeordneten Projektoren.

Die bildnerische Komposition geht vom Motiv eines Würfels aus – des "cube", und zwar in allen möglichen Varianten, die uns umgeben. Mit... mehr ›