Tipp der Redaktion

Café Kampus, Prag 1

Literaturcafé und Treff der alternativen Kulturszene - ehemals "Krásný ztráty"

Prag - Das 2005 eröffnete Literaturcafé mit angeschlossener Kunstbuchhandlung und Galerie, in dem etliche tschechische Literatur,- Kunst-, und Architekturzeitschriften ausliegen, firmierte zehn Jahre lang unter dem Namen "Krásný ztráty".

Das Café ist ein beliebter Treffpunkt vor allem der jüngeren Prager und der alternativen Kulturszene. Besonders abends ist es oft schwer, in den doch recht großen und dabei etwas verzweigten Räumlichkeiten überhaupt noch einen freien Platz zu finden. (nk)

Homepage:
Bildnachweis:
Facebook │Café Kampus
Zuletzt aktualisiert: 31.7.2016
Autor: Niels Köhler

Info

Café Kampus

Náprstkova 10
110 00
Praha 1
rezervace@cafekampus.cz
Tel: +420 775 755 143

Weitere Tipps

Frischer japanischer Fisch in unauffälligem High-Tech-Restaurant unweit des Hauptbahnhofs

Prag - Ein wirklich empfehlenswertes japanisches Restaurant findet man im Keller eines Hauses in...

Studentisches Prag I: Günstige tschechische Mensa auch für Nichtstudenten

Prag - Wer auf der Suche nach günstiger tschechischer Küche und länger in Prag ist, sollte sich...

Gemütlicher Buchladen mit deutschsprachiger Literatur unterhalb der Prager Burg

Prag - Egal, ob im Urlaub oder auch als Zugezogener: Kommt man erst einmal an den Punkt, ein...

Auch interessant

Demnächst in Prag

Sonntag, 31. 12. 2017
New Years´s Eve Reborn @ ROXY * 2017

Prag - Silvester im Roxy ist ein Party-Klassiker. Denn das Roxy ist einer der wenigen Läden, die das große Club-Sterben in der zweiten Hälfte der 90er Jahre überlebt haben.

Silvester 2017 gibt es, wie in den vergangenen Jahren schon, wieder eine gemeinsame Party mit den im oberen Stockwerk gelegenen NoD.

Auf drei Bühnen sorgen "hauseigene" DJs für den Sound zum Silvesterprogramm. Dem Anlass angemessen, werden die Räume besonders gestaltet und geschmückt. Zudem haben die... mehr ›