prag aktuellprag aktuell | Rubrik: Kriminalität | 10.9.2013
53-jähriger Deutscher soll 13-jährige aus Freiburg sexuell missbraucht und entführt haben

Prag - Das öffentlich-rechtliche Tschechische Fernsehen (ČT24) berichtet in einem kurzen Beitrag in einer Nachmittagsausgabe der Nachrichtensendung "Zprávy" über die Fahndung der deutschen Kriminalpolizei nach dem 53-jährigen Deutschen Bernhard Haase.

Dem Bericht nach steht er im Verdacht, die 13-jährige Maria-Brigitte Henselmann aus Freiburg entführt und sexuell missbraucht zu haben.

Das Paar, von dem in dem TV-Beitrag Fotos eingeblendet werden, habe sich über soziale Netzwerke im Internet kennengelernt. Zuletzt sei es im polnischen Gorlice gesehen worden und vermutlich unterwegs mit Rucksäcken und einem Zelt. Es könnte sich nun in Tschechien aufhalten, so der Bericht. (nk)

Themen: Bernhard Haase / Maria-Brigitte Henselmann, Entführung, sexueller Missbrauch
hashtags:
#BernhardHaaseMariaBrigitteHenselmann, #Entführung, #SexuellerMissbrauch
215

Weitere Nachrichten zum Thema

prag aktuellprag aktuell | Rubrik: Panorama | 2.11.2013
Trotz internationaler Fahndung: Bernhard Haase weiter auf der Flucht
Themen: Bernhard Haase / Maria-Brigitte Henselmann, Entführung, sexueller Missbrauch
prag aktuellprag aktuell | Rubrik: Kriminalität | 25.09.2013
Kriminalpolizei wandte sich gestern erneut an tschechische Medien und die Öffentlichkeit
Themen: Bernhard Haase / Maria-Brigitte Henselmann, Entführung, sexueller Missbrauch
prag aktuellprag aktuell | Rubrik: Kriminalität | 24.09.2013
Tschechische Polizei ermittelt im Fall der vermissten Maria-Brigitte Henselmann aus Freiburg
Themen: Bernhard Haase / Maria-Brigitte Henselmann, Entführung, sexueller Missbrauch

Auch interessant

Volltextsuche