prag aktuellprag aktuell | Rubrik: Unternehmen | 3.2.2015
Abnehmer ist das britische Unternehmen National Express

Pilsen/Prag - Das in Pilsen ansässige Unternehmen Škoda Transportation hat einen Großauftrag an Land gezogen, berichtet heute iDnes.cz.

Für den britischen Transporteur National Express soll Škoda demnach 38 Niederflurzüge liefern, die in Tschechien unter der Bezeichnung "RegioPanter" bekannt sind. Das Auftragsvolumen wird mit 10 Milliarden Kronen beziffert, das sind gut 360 Millionen Euro.

Der Online-Dienst iDnes.cz beruft sich dabei auf eine entsprechende Mitteilung des britischen Unternehmens National Express, das die tschechischen Züge kauft.

Gestern hatte das britische Unternehmen bereits mitgeteilt, dass es voraussichtlich ab Dezember 2018 die Nürnberger S-Bahn betreiben wird. Der Vertrag dafür soll eine Laufzeit von zwölf Jahren haben und den Betrieb des gesamten Nürnberger S-Bahn Netzes umfassen. Dieses besteht aus fünf Linien und wird jährlich von rund 20 Mio. Fahrgästen genutzt.

Für Škoda Transportation handelt es sich bei dem Geschäft nach Einschätzung des Vorstandsvorsitzenden Tomáš Krsek um einen "Schlüsselauftrag". Und das nicht nur wegen des Auftragsvolumens, sondern auch weil es Škoda bisher nur einmal gelungen sei, seine Schienenfahrzeuge auf den deutschen Markt zu liefern. Wichtigste Märkte für das in Pilsen ansässige Maschinenbauunternehmen waren bisher Tschechien und andere östliche Staaten. (nk)

Themen: Škoda Transportation, Maschinenbau
hashtags:
#ŠkodaTransportation, #Maschinenbau
468

Weitere Nachrichten zum Thema

Seitenblick

Sprachenservice, Wirtschaft
Medialink ist Herausgeber der deutschsprachigen Nachrichten- und Informationsportale Tschechien Online und prag aktuell. Medialink bietet komplette Mediendienstleistungen, um effektiv für Produkte und Dienstleistungen zu werben oder mittels Anzeigenschaltung in tschechischen Drittmedien die gewünschte Zielgruppe zu erreichen.
www.ipfm.czwww.ipfm.cz | Wirtschaft, Bildung
Das Institut für Industrie- und Finanzmanagement (IPFM) ist eine internationale postgraduale Bildungseinrichtung (Business School), die qualifizierten Führungs- und Führungsnachwuchskräften mit Berufserfahrung eine qualitativ hochwertige und wissenschaftlich fundierte Weiterqualifikation im Rahmen eines postgradualen und berufsbegleitenden MBA-Studiums anbietet.

Auch interessant

Volltextsuche