Tschechien OnlineTschechien Online | Rubrik: Kultur | 24.3.2011
18. Jahrgang des internationalen Film- und TV-Festivals läuft bis 1. April

Prag - Beste Zeiten für Filmfreunde in Prag: Kaum ist ein Cineastenfest gelaufen, erobert schon das nächste die Kinoleinwände. Am (heutigen) Donnerstag hat mit dem 18. Febiofest eine kinoreiche Woche begonnen.

Insgesamt werden dieses Jahr 190 Filme aus 56 Ländern gezeigt, verteilt auf 554 Vorführungen.

1993 als Low-Budget-Event für eine handvoll Freunde und Liebhaber des Films gegründet, ist das Febiofest heute eines der größten Tschechiens.

In der Hauptsache widmet sich das Festival dem Spielfilm, womit dem tschechischen Publikum das Beste des jeweils vergangenen Jahres präsentiert werden soll. Auch neue Felder des Films werden durch das Febiofest erschlossen, neue Filmmacher entdeckt. Spezielle Sektionen des Festes sind die Bereiche des homosexuellen Kinos, des Kinderfilms und des Experimentalfilms.

Verteilt auf dreierlei Locations hat man das Filmvergnügen: Im Multiplex des Cinestar Andel, sowie dem Kino Ponrepo und -interessanterweise- dem Terminal 2 des Prager Flughafens (freier Eintritt). Zu Letzterem wird ein Bus-Shuttle-Service für die Besucher des Filmfestes angeboten (Abfahrtszeiten, sowie Programmdetails bitte der Febiofest Homepage entnehmen). Die meisten der gezeigten Filme sind englischfreundlich, was bedeutet, dass sie entweder auf Englisch oder mit englischen Untertiteln versehen ausgestrahlt werden.

Letzten Endes wird dann jedes Jahr auf der Abstimmung von über hundert tschechischen Journalisten basierend der renommierte tschechische Kritikerpreis verliehen, der Kristian. Diesen gibt es in drei Kategorien: bester Spiel-, Dokumentar- und Animationsfilm. Einer darf sich hier schon im Voraus freuen: Peter Weir. Sein Werk „The Way Back“ wird das Febiofest dieses Jahr beschließen und Herr Weir darf direkt eine der begehrten Kristan-Trophäen mit nach Hause nehmen - als Anerkennung seiner langjährigen Beiträge zum Weltkino.

Zu den Festivitäten werden sich auch Filmgrößen die Ehre geben. Neben Peter Weir unter anderem Helmut Berger, Rafi Pitts und Semih Kaplanoğlu.

Und für die nötige Partystimmung nach Filmsichtungen und Preisverleihungen sorgt abends täglich ein reichhaltiges musikalisches Angebot. (jm)

Themen: Febiofest, Filmfestivals
hashtags:
#Febiofest, #Filmfestivals

Weitere Nachrichten zum Thema

prag aktuellprag aktuell | Rubrik: Kultur | 15.03.2017
24. Jahrgang des Filmfestivals startet am 23. März
Themen: Febiofest, Filmfestivals, Emir Kusturica

Seitenblick

www.amadito.comwww.amadito.com | Einkaufen, Buchhandlungen
Der Kinderbuchladen hält eine große Auswahl an Kinder- und Jugendbüchern in Deutsch, Englisch und Französisch bereit. Hier finden zudem regelmäßig Veranstaltungen in verschiedenen Sprachen statt, wie zum Beispiel Vorlesestunden, Bastelnachmittage oder deutschsprachige Kurse für Kinder.
www.historic-centre-apartments-prague.comwww.historic-centre-apartments-prague.com | Unterkünfte, Appartements, Ferienwohnungen
Die Appartements befinden sich direkt in der Prager Altstadt entlang des historischen Königswegs, unweit von Karlsbrücke und Altstädter Ring, und bieten komfortable Unterkunft zu erschwinglichen Preisen im Zentrum der tschechischen Hauptstadt.

Auch interessant

Volltextsuche