prag aktuellprag aktuell | Rubrik: Politik | 23.6.2016
Crystal Meth und illegale Silvesterböller: Zusammenarbeit bei Bekämpfung grenzüberschreitender Kriminalität unverzichtbar

Prag - Bayerns Justizminister Winfried Bausback trifft heute in Prag seinen tschechischen Amtskollegen Robert Pelikán (ANO), zu einem persönlichen Gespräch. Das teilte heute das Bayerische Justizministerium mit.

Der tschechische Justizminister war bereits im November letzten Jahres zu Besuch in Bayern. Im Zentrum des heutigen Gesprächs steht insbesondere die gemeinsame Bekämpfung der Crystal-Kriminalität sowie die Verfolgung von Straftaten im Zusammenhang mit pyrotechnischen Gegenständen.

Bausback anlässlich seines Gegenbesuchs: "Bei der Bekämpfung grenzüberschreitender Kriminalität ist eine enge Zusammenarbeit unverzichtbar. Deshalb pflegen wir in Bayern und Tschechien bereits seit Jahren im Justizbereich mit großem Erfolg einen regelmäßigen und institutionalisierten Austausch."

Ein besonderes Anliegen ist Bayerns Justizminister die effektive Bekämpfung der Crystal-Kriminalität: "Crystal ist gefährlicher als Heroin. Schon der einmalige Konsum kann abhängig machen. Klares Ziel der Zusammenarbeit muss es sein, den grenzüberschreitenden Handel mit dieser hochgefährlichen Droge konsequent strafrechtlich zu verfolgen und streng zu bestrafen."

Zur gemeinsamen Bekämpfung von Straftaten im Zusammenhang mit pyrotechnischen Gegenständen hebt Bausback hervor: "Auch die illegale Einfuhr von Pyrotechnik bereitet uns zunehmend große Probleme. Denn in letzter Zeit wird illegal aus Osteuropa eingeführte Pyrotechnik hier auch zur Begehung von Straftaten eingesetzt. Um dies zu unterbinden, müssen wir auch in diesem Bereich unsere Zusammenarbeit mit den tschechischen Justizbehörden weiter ausbauen", so Bausback abschließend. (nk)

Themen: Bayern, illegale Feuerwerkskörper, Drogenschmuggel, Justizministerium

Seitenblick

www.mrparkit.comwww.mrparkit.com | Tourismus, Dienstleistungen
MR. PARKIT betreibt in Prag ein Garagen- und Parkplatznetz. Das innovative Konzept ermöglicht es Prag-Besuchern, Stellplätze bequem im Voraus und zu einem günstigen Preis zu reservieren.
www.clarionhotelpraguecity.comwww.clarionhotelpraguecity.com | Unterkünfte, Hotels
Das 4-Sterne-Hotel befindet sich nur fünf Gehminuten vom Wenzelsplatz und nur eine U-Bahnstation vom Prager Kongresszentrum entfernt. Das Hotel verfügt über 64 Nichtraucherzimmer und gute Möglichkeiten zur Ausrichtung von Konferenzen.

Auch interessant

Volltextsuche