prag aktuellprag aktuell | Novinky.czNovinky.cz | Rubrik: Gesellschaft | 29.4.2014
Homosexuelle Männer bilden die mit Abstand stärkste Gruppe der Neuinfizierten

Prag - Ärzte in Tschechien meldeten im ersten Quartal dieses Jahres 74 neue Fälle von HIV-Infektionen. Das ist die höchste Zahl in den ersten drei Monaten eines Jahres seit 1985, seit HIV-Infektionen statistisch erfasst werden. Das sagte am Montag der Leiter des nationalen Referenzlabors für HIV/Aids des Staatlichen Gesundheitsamtes, Vratislav Němeček.

In den ersten drei Monaten brach zudem bei sieben Patienten die Immunschwächekrankheit Aids aus, HIV-infizierte Mütter gebaren drei Kinder. Insgesamt erfasste das Referenzlabor von Anbeginn der statistischen Beobachtung 2196 HIV-Infizierte in Tschechien.

Die jüngsten Zahlen entsprechen in etwa den Neuinfektionen des ersten Halbjahres 2008 und der Zahl der Neuinfektionen des gesamten Jahres 2004, so Němeček.

Gut zwei Drittel der Neuinfizierten sind dabei homosexuelle Männer, die sich beim Geschlechtsverkehr mit anderen Männer angesteckt hätten. Zweitstärkste Gruppe der Neuinfizierten bilden Heterosexuelle, gefolgt von Drogenabhängigen. Fast die Hälfte aller neuen HIV-Infektionen wurde in der tschechischen Hauptstadt Prag gemeldet. (nk)

Themen: Aids, HIV-Infektionen
hashtags:
#Aids, #HivInfektionen
723

Weitere Nachrichten zum Thema

Seitenblick

www.evprag.cz www.evprag.cz | Gesellschaft
Die Gemeinde zählt etwa 140 deutschsprachige Mitglieder unterschiedlicher Nationalitäten und Bekenntnisse, die zeitweise oder dauerhaft in Prag leben. Ein Schwerpunkt der Aktivitäten ist die Arbeit mit Familien und Kindern. Die Gottesdienste finden sonntags in der Kirche St. Martin in der Mauer statt.
www.kidscompany-praha.euwww.kidscompany-praha.eu | Bildung
Der Schwerpunkt des Kindergartens liegt in der zweisprachigen Entwicklungsbegleitung der Kinder. Der Kindergarten befindet sich in einer Villa in Prag-Vinohrady und ist jeden Tag von 7.30 bis 18.00 Uhr geöffnet, auch in den Schulferien.

Auch interessant

Volltextsuche