prag aktuellprag aktuell | Rubrik: Kriminalität | 25.9.2013
Kriminalpolizei wandte sich gestern erneut an tschechische Medien und die Öffentlichkeit
Bernhard Haase / Maria-Brigitte Henselmann

Prag - Im Entführungsfall der 13-jährigen Maria-Brigitte Henselmann aus Freiburg hat sich die tschechische Polizei gestern erneut an die Öffentlichkeit gewandt. Tschechische Medien strahlten daraufhin in ihren Nachrichtensendungen die Fahndungs- und Suchmeldung nach dem 53-jährigen Bernhard Haase und nach Maria-Brigitte Henselmann aus.

Hintergrund sind verschiedene "glaubwürdige Zeugenaussagen", so Polizeisprecherin Eva Kropáčová, nach denen die Gesuchten an verschiedenen Orten der Tschechischen Republik gesehen worden seien. Vorausgegangen war ein öffentlicher Fahndungsaufruf über tschechische Medien am 10. September.

Gegenüber prag aktuell sagte Eva Kropáčová heute, die tschechische Polizei sei sich "ziemlich sicher", dass sich das gesuchte Paar tatsächlich in Tschechien aufhalte oder zumindest aufgehalten habe. Bei ihrer Fahndung gehe die Kriminalpolizei davon aus, dass die Gesuchten nur über beschränkte finanzielle Mittel verfügten. Dem entsprechend könnten sie sich zum Beispiel per Anhalter oder mittels öffentlichen Verkehrsmitteln im Land bewegen.

Mit dem Fahndungsaufruf habe man sich daher insbesondere auch an billige Unterkunft- und Verpflegungseinrichtungen gerichtet. Als Übernachtungsmöglichkeiten habe die Polizei ganz besonders auch günstige Hostels im Auge, wobei es wahrscheinlich sei, dass die Gesuchten in Tschechien bevorzugt in der Anonymität einer großen Stadt unterzutauchen versuchten. Weitere Informationen wollte die Polizeisprecherin aus ermittlungstaktischen Gründen jedoch nicht bekannt geben.

Gegen den Deutschen Bernhard Haase liegt ein europäischer Haftbefehl wegen Kindesentziehung und Verdacht des schweren sexuellen Missbrauchs zum Nachteil eines Kindes vor. 

"Die Gesuchten hatten sich 2012 im Internet kennengelernt und bereits mehrfach in Freiburg getroffen. Es kann davon ausgegangen werden, dass das Kind sich freiwillig beim Beschuldigten aufhält", so die Polizeidirektion Freiburg in ihrer Personenfahndung. (nk)

Bildnachweis:
Polizeidirektion Freiburg
Themen: Bernhard Haase / Maria-Brigitte Henselmann, Entführung, sexueller Missbrauch
hashtags:
#BernhardHaaseMariaBrigitteHenselmann, #Entführung, #SexuellerMissbrauch
2,776

Weitere Nachrichten zum Thema

prag aktuellprag aktuell | Rubrik: Panorama | 2.11.2013
Trotz internationaler Fahndung: Bernhard Haase weiter auf der Flucht
Themen: Bernhard Haase / Maria-Brigitte Henselmann, Entführung, sexueller Missbrauch
prag aktuellprag aktuell | Rubrik: Kriminalität | 24.09.2013
Tschechische Polizei ermittelt im Fall der vermissten Maria-Brigitte Henselmann aus Freiburg
Themen: Bernhard Haase / Maria-Brigitte Henselmann, Entführung, sexueller Missbrauch
prag aktuellprag aktuell | Rubrik: Kriminalität | 10.09.2013
53-jähriger Deutscher soll 13-jährige aus Freiburg sexuell missbraucht und entführt haben
Themen: Bernhard Haase / Maria-Brigitte Henselmann, Entführung, sexueller Missbrauch

Auch interessant

Volltextsuche