Prag | Rubrik: Reise | 3.7.2015

Baden in Prag: Naturfreibad Motol

Ländliche Idylle am Krankenhaus am Rande der Stadt

Prag - Einen geradezu ländlichen Charakter hat das Prager Naturfreibad Motol, das sich unterhalb des Fakultätskrankenhauses neben der Siedlung Homolka befindet. Das gilt vor allem zu Zeiten, wo es seine Pforten für die abkühlungsbedürftigen Hauptstädter noch nicht oder nicht mehr geöffnet hat.

Der kleine, nicht besonders tiefe Badesee ist teilweise von einem Schilfgürtel umgeben und mit dem Bachlauf Motolský potok verbunden. Vielleicht ist das der Grund dafür, dass die Wasserqualität in Motol schon seit einigen Jahren besonders gut und meist besser als in den anderen Naturfreibädern der Hauptstadt ist.

So erreichte das Naturfreibad im Jahr 2014 während der gesamten Badesaison bei den regelmäßig von der Hygienestation der Hauptstadt Prag (www.hygpraha.cz) durchgeführten Messungen ununterbrochen die Bestnote und somit das Prädikat "uneingeschränkt zum Baden geeignet".

Dank seines seichten Wassers und sandigen Grundes ist der See auch bei Familien mit kleinen Kindern beliebt. Der Weiher ist von einer Liegewiese umgeben, ein abgegrenzter Bereich ist für FKK freigegeben. Allerdings: An heißen Sommertagen kann es sehr voll und die Liegeplätze knapp werden.

Zur Ausstattung des Freibads gehören WCs, Außenduschen (mit Trinkwasser), Umkleidekabinen, Liegen, Sonnenschirme und selbstverständlich Verkaufsstände mit Erfrischungen, zum Sportangebot ein Volleyballspielfeld und Tischtennisplatten.

Über die Sicherheit der Badegäste und Einhaltung der Badeordnung wacht ein Bademeister. Das Freibadgelände kann nach Beendigung des Badebetriebs ab 20 Uhr auch zum Grillen und für private Feiern gemietet werden.

Zu erreichen ist das Naturfreibad Motol gut mit öffentlichen Verkehrsmitteln: mit den Straßenbahnlinien 9, 10 und 16 bis zur Haltestelle Motol oder mit den städtischen Buslinien 168, 174, 179, 180, 184, 347 ebenfalls bis zur Haltestelle Motol. (nk)

Autor: Niels Köhler
Zuletzt aktualisiert: 28.1.2016
Weitere Infos: www.koupalistemotol.cz

Auch interessant

Weitere Reisetipps

Südmähren
Luftgetocknete Kapuzinermönche unter der Brünner Altstadt: Eine Gruft zum Gruseln

Brünn – Wer an die "Second City" Tschechiens denkt, kommt gewiss erst einmal nicht mit Überlegungen über die zwei großen Seinszustände Leben und Tod in Berührung. Anders dürfte das nach einem Besuch der Gruft des Kapuzinerklosters sein.

... mehr ›

Prag
Besuchermagnet in Prag und einer der von Zoobesuchern am besten bewerteten Zoos weltweit

Prag - Der 1931 eröffnete Prager Zoo zählt fraglos zu den Top-Touristenzielen in der tschechischen Hauptstadt, zugleich ist er eines der beliebtesten Ausflugsziele der Prager.

In der Rangliste der meistbesuchten Prager Sehenswürdigkeiten... mehr ›

Prag
Entspanntes Abkühlen, Baden für lau oder FKK am Stadtrand von Prag

Prag – Etwa zwanzig Minuten vom Stadtzentrum entfernt, liegt die weitflächige Grünanlage Hostivařský lesopark des Prager Stadtteils Hostivař. Inmitten eines Waldparks gelegen, befindet sich die größte Wasserfläche Prags: der Stausee Hostivař oder... mehr ›

Prag
Frei- und Hallenbad für Sportschwimmer und Spaßplanscher

Prag – Das ganze Jahr geöffnet und im Sommer überfüllt - so lässt sich das Prager Schwimmstadion Podolí ganz gut beschreiben. Maßgebender Faktor dafür ist die Wassertemperatur (alle Becken sind auf sehr angenehme 26,9 °C temperiert), aber auch... mehr ›

Prag
Großes Naherholungsgebiet mit Wander-, Bade- und Klettermöglichkeiten

Prag - Zahlreiche Möglichkeiten gibt es in Prag, dem Trubel der Innenstadt zu entkommen, beispielsweise kann man sich in einen der vielen Parks oder an das Moldauufer flüchten.

Ein Naturreservat nur 20 Minuten vom Stadtzentrum entfernt,... mehr ›

Region Hochland
Tschechischer Streaming-Dienst mit englisch untertitelten Dokus: das Dokumentarfilmkino für zu Hause

Prag - Dokumentationen sind aufschlussreich, packend, mitreißend, emotional und vor allem eines: real. Echte Geschichten und Schicksale einzelner Menschen oder Bevölkerungsgruppen, Missstände in der Gesellschaft, in Unternehmen oder in der... mehr ›

Prag
Barockes Wasserfest auf der Moldau an der Karlsbrücke mit dreihundertjähriger Tradition - alljährlich am 15. Mai

Prag - Nach langer Unterbrechung wurde im Jahr 2009, anlässlich des 280. Jubiläums der Heiligsprechung Johannes Nepomuks, eine alte und fast vergessene Tradition wiederbelebt: das Johannisfest Navalis in Prag. 

Der Anlass war dabei nicht... mehr ›

Demnächst in Prag

Sonntag, 31. 12. 2017
New Years´s Eve Reborn @ ROXY * 2017

Prag - Silvester im Roxy ist ein Party-Klassiker. Denn das Roxy ist einer der wenigen Läden, die das große Club-Sterben in der zweiten Hälfte der 90er Jahre überlebt haben.

Silvester 2017 gibt es, wie in den vergangenen Jahren schon, wieder eine gemeinsame Party mit den im oberen Stockwerk gelegenen NoD.

Auf drei Bühnen sorgen "hauseigene" DJs für den Sound zum Silvesterprogramm. Dem Anlass angemessen, werden die Räume besonders gestaltet und geschmückt. Zudem haben die... mehr ›

Info

Přírodní koupalistě Motol

Zahradníčkova
150 00
Praha 5
Region: Hauptstadt Prag (Hlavní město Praha)

Standort

Video

Tipp der Redaktion

Prag | www.musikgarten-prag.comwww.musikgarten-prag.com
Kinder sind von Musik fasziniert und haben eine angeborene Fähigkeit zum Singen und zum rhythmischen Bewegen. Genau hier setzt der Musikgarten in Prag an und fördert ohne Leistungsdruck in deutscher...