Prag | Rubrik: Reise | 28.2.2015

Flohmarkt U Elektry (früher Kolbenova) in Prag: Fundgrube mit osteuropäischem Flair

Prags größter Trödelmarkt befindet sich im Stadtteil Vysočany

Prag - Im Nordosten der Stadt, unweit der Metrostation Hloubětín im Stadtteil Vyočany, befindet sich der größte Trödelmarkt der tschechischen Hauptstadt: der Flohmarkt U Elektry.

Nach zwölf Jahren auf einem ehemaligen Fabrikgelände des Maschinenbaubetriebs ČKD, bezog der bis dahin als "Bleší trh Kolbenova" bekannte Trödelumschlagplatz Anfang Juni 2016 auf einem eigens dafür aufbereiteten Brachgelände an der Straße U Elektry sein neues Domizil.

Denn das Fabrikgelände, auf dem Emil Kolben von 1862 bis 1943 Lokomotiven bauen ließ, wurde im Jahr 2009 von einem ausländischen Investor gekauft und dem Trödelmarktbetreiber schließlich gekündigt.

Neben Töpfen, Autoreifen, Mobiliar, Hausrat, Kleidern, selbstverständlich Spielzeug, Briefmarken, Orden und Abzeichen werden hier auch Lebensmittel verkauft.  

Das Warensortiment erinnert fast an einen Supermarkt, auf dem zu günstigen Preisen unter anderem Waschmittel, Süßigkeiten und Mehl verkauft werden. Allerdings sollte man schon einmal genauer aufs Haltbarkeitsdatum schauen, bevor man hier zulangt.

Ob Feiertags oder bei Regen, Wind und Kälte, hier herrscht jeden Samstag und Sonntag von 7.00 bis 13.30 Uhr reges Treiben, und die erfahrenen Schnäppchenjäger kommen als Erste - also sehr früh morgens. 

Vor allem Einheimische gehen hier auf Schnäppchenjagd, Touristen sieht man kaum. Mit Geduld und etwas Glück findet man zwischen all dem Krimskrams was man sucht. Es wird gehandelt, gefeilscht, verkauft.

Mit tschechischem Bier oder Lángos kann man sich etwas stärken, um dann weiter über das langgezogene Areal zu schlendern. Vor dem Zutritt zu einem der größten Flohmärkte Europas wird der Besucher übrigens erst einmal zur Kasse gebeten und Eintritt kassiert - derzeit 20 Kronen.

Der Flohmarkt ist dabei vom Stadtzentrum sehr gut mit öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen, nämlich ganz einfach mit der gelben U-Bahn-Linie B bis zur Station Hloubětín. Da das Areal nicht mehr ganz so nahe wie zuvor an der Metrostation liegt, hat der Betreiber von der U-Bahnstation einen kostenlosen Shuttlebus zum Flohmarkt und zurück eingerichtet. (jaw/nk)

Autor: Jasmin Wald
Bildnachweis:
Facebook │Bleší trhy Praha
Zuletzt aktualisiert: 10.9.2016
Weitere Infos: www.blesitrhy.cz

Auch interessant

Weitere Reisetipps

Region Liberec
Der Tiergarten in Reichenberg hat eine lange Tradition - und weiße Tiger

Liberec/Prag - Der älteste zoologische Garten auf dem Gebiet der ehemaligen Tschechoslowakei beherbergt etwa 170 Tierarten mit insgesamt rund 1000 Tieren. Und nur im Zoo von Reichenberg gibt es die weiße Form des Bengaltigers... mehr ›

Südmähren
Luftgetocknete Kapuzinermönche unter der Brünner Altstadt: Eine Gruft zum Gruseln

Brünn – Wer an die "Second City" Tschechiens denkt, kommt gewiss erst einmal nicht mit Überlegungen über die zwei großen Seinszustände Leben und Tod in Berührung. Anders dürfte das nach einem Besuch der Gruft des Kapuzinerklosters sein.

... mehr ›

Prag
Besuchermagnet in Prag und einer der von Zoobesuchern am besten bewerteten Zoos weltweit

Prag - Der 1931 eröffnete Prager Zoo zählt fraglos zu den Top-Touristenzielen in der tschechischen Hauptstadt, zugleich ist er eines der beliebtesten Ausflugsziele der Prager.

In der Rangliste der meistbesuchten Prager Sehenswürdigkeiten... mehr ›

Prag
Entspanntes Abkühlen, Baden für lau oder FKK am Stadtrand von Prag

Prag – Etwa zwanzig Minuten vom Stadtzentrum entfernt, liegt die weitflächige Grünanlage Hostivařský lesopark des Prager Stadtteils Hostivař. Inmitten eines Waldparks gelegen, befindet sich die größte Wasserfläche Prags: der Stausee Hostivař oder... mehr ›

Prag
Frei- und Hallenbad für Sportschwimmer und Spaßplanscher

Prag – Das ganze Jahr geöffnet und im Sommer überfüllt - so lässt sich das Prager Schwimmstadion Podolí ganz gut beschreiben. Maßgebender Faktor dafür ist die Wassertemperatur (alle Becken sind auf sehr angenehme 26,9 °C temperiert), aber auch... mehr ›

Prag
Großes Naherholungsgebiet mit Wander-, Bade- und Klettermöglichkeiten

Prag - Zahlreiche Möglichkeiten gibt es in Prag, dem Trubel der Innenstadt zu entkommen, beispielsweise kann man sich in einen der vielen Parks oder an das Moldauufer flüchten.

Ein Naturreservat nur 20 Minuten vom Stadtzentrum entfernt,... mehr ›

Region Hochland
Tschechischer Streaming-Dienst mit englisch untertitelten Dokus: das Dokumentarfilmkino für zu Hause

Prag - Dokumentationen sind aufschlussreich, packend, mitreißend, emotional und vor allem eines: real. Echte Geschichten und Schicksale einzelner Menschen oder Bevölkerungsgruppen, Missstände in der Gesellschaft, in Unternehmen oder in der... mehr ›

Demnächst in Prag

Freitag, 31. 5. 2019 bis Sonntag, 2. 6. 2019
Im Mai/Juni 2019 kommt der Cirque du Soleil in die O2 Aréna

Prag – Der kanadische Zirkus aus Montréal hat sich seit seiner Gründung 1984 längst zu einem Entertainment-Unternehmen der Weltklasse entwickelt. Sein Erfolgsrezept beruht auf dem Prinzip des Nouveau Cirque, erstklassiger Live-Musik sowie atemberaubenden Kostümen und Bühnenbildern. Nun bringt der Cirque du Soleil eine Show in Anlehnung an den berühmten Filmklassiker "Avatar" von James Cameron auf die Bühne der O2 Aréna: Die Show "Toruk – The First Flight" ist eine der neuesten Darbietungen... mehr ›

Info

Nové Bleší Trhy U Elektry

U Elektry
190 00
Praha 9
Region: Hauptstadt Prag (Hlavní město Praha)
roman@blesitrhy.cz
Tel: +420 777 121 387

Standort

Video

Derzeit steht kein Video zur Verfügung

Tipp der Redaktion

Prag | www.kulturverband.comwww.kulturverband.com
Die Hauptidee des Kulturverbandes liegt in der Erhaltung der Volkskultur und der deutschen Sprache der Minderheit. Das Prager Büro des Verbandes befindet sich im Haus der Nationalen Minderheiten (Dům...