Rubrik: Theater, Oper, Tanz | Veröffentlicht am: 03.11.2015

Prag - Das Ballett ist neben dem Schauspiel, der Oper und der Laterna magika eines der vier Künstlerensembles des Nationaltheaters in Prag. Es ist dabei das größte und renommierteste Ballettensemble in Tschechien.

Seine Vorführungen finden auf allen vier Bühnen des Nationaltheaters statt: im historischen Gebäude an der Moldau, der Nová scéna, dem Ständetheater und in der Staatsoper.

Autor: Gast
Themen: Ballett, Nationaltheater Prag, Tanz

Info

Tschechiens größtes und bestbesetztes Ensemble im Bereich Ballettkunst

  • Schwanensee
  • Schwanensee: Alina Nanu
  • Schwanensee: Michal Štípa und Alina Nanu
  • Tschechische Ballettsymphonie II - Stabat mater
  • Tschechische Ballettsymphonie II - Stabat mater: Klára Jelínková

Das Ballettensemble des Nationaltheaters nimmt in der Entwicklung der tschechischen Ballettkunst die Rolle des größten und bestbesetzten Ensembles in der Tschechischen Republik ein. Mit seiner Gründung 1883 begann die zusammenhängende Entwicklungstradition des tschechischen professionellen Tanzes.

Zu Beginn der Saison 2002–2003 wurde der Tänzer und Choreograf Petr Zuska neuer künstlerischer Leiter des Balletts des Nationaltheaters. Unter seiner Leitung entfaltet sich das Ballett in mehreren Richtungen. Es werden bestehende Werke des klassischen und neoklassischen Repertoires, aber auch moderne Schöpfungen tschechischer und ausländischer Provenienz aufgeführt.

Seine Vorführungen finden auf allen vier Bühnen des Nationaltheaters statt: im historischen Gebäude an der Moldau, der Nová scéna, dem Ständetheater und in der Staatsoper.

 

Kontakt

Balet Národního divadla

Anenské nám. 2
Praha 1
Hauptstadt Prag (Hlavní město Praha)
Tschechische Republik
h.bartlova@narodni-divadlo.cz Tel: +420 224 902 527

Seitenblick

www.nuancerestaurant.czwww.nuancerestaurant.cz | Gastronomie, Restaurants
Die eleganten Räumlichkeiten des Restaurants befinden sich inmitten der Prager Altstadt, im Erdgeschoss des Hotels Rott. Die böhmische Küche und die Küche der umliegenden europäischen Länder bilden die Basis, auf der Chefkoch Michal Paulík seine innovativen und kreativen Gerichte aufbaut.
www.kulturverband.comwww.kulturverband.com | Gesellschaft, Kultur
Die Hauptidee des Kulturverbandes liegt in der Erhaltung der Volkskultur und der deutschen Sprache der Minderheit. Das Prager Büro des Verbandes befindet sich im Haus der Nationalen Minderheiten (Dům národnostních menšin) in Vinohrady, unweit der Metrostation und Tramhaltestelle I.P. Pavlova.

Auch interessant

Volltextsuche