Rubrik: Politik | Veröffentlicht am: 07.06.2017

Prag - Ein Bericht des Senders euronews vom 6. Juni über die offizielle Entscheidung der Regierung in Prag, keine Flüchtlinge gemäß den vereinbarten EU-Quoten aufzunehmen sowie die Reaktion aus Brüssel: "Der Verteilschlüssel für Flüchtlinge innerhalb der EU sorgt für Ärger. Staaten wie Ungarn, Polen und Österreich hätten nicht eine einzige Person aus Italien oder Griechenland aufgenommen. Die Gemeinschaft droht nun mit Strafen." (nk)

Autor: Niels Köhler
Themen: Flüchtlingsquoten, EU, Flüchtlingspolitik
ID: 19,797
41

Seitenblick

www.ipfm.czwww.ipfm.cz | Wirtschaft, Bildung
Das Institut für Industrie- und Finanzmanagement (IPFM) ist eine internationale postgraduale Bildungseinrichtung (Business School), die qualifizierten Führungs- und Führungsnachwuchskräften mit Berufserfahrung eine qualitativ hochwertige und wissenschaftlich fundierte Weiterqualifikation im Rahmen eines postgradualen und berufsbegleitenden MBA-Studiums anbietet.

Auch interessant

Volltextsuche