Rubrik: Panorama, Gesellschaft | Veröffentlicht am: 08.11.2019

Prag - Die kurze NDR-Reportage aus der Reihe "Weltbilder" blickt auf den Wendeherbst 1989 in Prag zurück, und zwar aus Sicht eines tschechischen Arztes, der damals in einem der Botschaft der Bundesrepublik Deutschland gegenüberliegenden Krankenhaus auf der Prager Kleinseite gearbeitet hat. Die Situation der DDR-Botschaftsflüchtlinge konnte er so hautnah miterleben. Das Video wurde auf dem offiziellen YouTube-Kanal der öffentlich-rechtlichen ARD veröffentlicht. (nk)  

Autor: Niels Köhler
Themen: Samtene Revolution, DDR-Botschaftsflüchtlinge

Seitenblick

www.ipfm.czwww.ipfm.cz | Wirtschaft, Bildung
Das Institut für Industrie- und Finanzmanagement (IPFM) ist eine internationale postgraduale Bildungseinrichtung (Business School), die qualifizierten Führungs- und Führungsnachwuchskräften mit Berufserfahrung eine qualitativ hochwertige und wissenschaftlich fundierte Weiterqualifikation im Rahmen eines postgradualen und berufsbegleitenden MBA-Studiums anbietet.
www.namjai.czwww.namjai.cz | Dienstleistungen, Gesundheit
Ein Zentrum für traditionelle Thai-Massage in der Prager Altstadt. Komplexe Behandlungsmethoden, alle gängigen Arten der Thai-Massage, Sitzungen von 30 Minuten (Bein-, Fußmassage) bis zwei Stunden oder mehr (Ganzkörpermassage).

Auch interessant

Volltextsuche