Rubrik: Fußball | Veröffentlicht am: 29.03.2014

Prag - Nach den schweren Ausschreitungen in Ostrava bei der Erstligabegegnung Baník gegen Sparta Praha am 22. März, stand am Freitag in Prag eine weitere Risikobegegnung auf dem Programm. Die Prager Kängurus empfingen in Prag-Vršovice die Mannschaft aus Ostrava.

Die Polizei war mit starken Kräften vor Ort. Der Kartenverkauf für das Spiel verlief nur über den Vorverkauf und die Tickets wurden namentlich gekennzeichnet. Die Strategie hatte Erfolg, das Spiel verlief ohne Zwischenfälle. Wie der Online-Dienst Novinky.cz berichtet, trafen sich nach dem Spiel jedoch Hooligans beider Teams in Prag-Malešice zu einer verabredeten Prügelei. Die Polizei nahm 19 Personen fest. (nk)

Autor: Niels Köhler
Themen: Gambrinus-Liga, Baník Ostrava, Bohemians Praha 1905, Polizeiberichte, Lokales, Vršovice
ID: 6,279
26

Seitenblick

www.kidscompany-praha.euwww.kidscompany-praha.eu | Bildung
Der Schwerpunkt des Kindergartens liegt in der zweisprachigen Entwicklungsbegleitung der Kinder. Der Kindergarten befindet sich in einer Villa in Prag-Vinohrady und ist jeden Tag von 7.30 bis 18.00 Uhr geöffnet, auch in den Schulferien.

Auch interessant

Volltextsuche