Rubrik: Fußball | Veröffentlicht am: 17.08.2015

Prag - Fußball kurios: Dem Torwart des Prager Erstligisten Bohemians Praha 1905 ist am 15. August ein Kabinettstückchen gelungen, von dem Torhüter im Fußball eigentlich nur träumen können.

Am vierten Spieltag der Synot-Liga verwandelte Zdeněk Zlámal gegen den Rivalen Dukla Praha in der Nachspielzeit für seinen Verein einen Eckstoß per Kopfball zum 2:2 Ausgleich. Der 29-jährige Hüne rettete den Kängurus somit in letzter Sekunde einen wertvollen Punkt und wurde zum unbestrittenen Helden des Prager Derbys.

Seit Bestehen der eigenständigen tschechischen Liga ist ein ähnlicher Treffer bislang noch keinem anderen Torhüter gelungen, und noch nie zuvor konnte ein Torwart in der ersten Liga überhaupt aus dem Spiel heraus für seinen Verein punkten. (nk)

Autor: Niels Köhler
Themen: Erste tschechische Fußball-Liga, Bohemians Praha 1905, Zdeněk Zlámal
ID: 12,874
68

Weitere Beiträge zum Thema

Seitenblick

www.towerpark.czwww.towerpark.cz | Gastronomie, Restaurants
Das Restaurant im Prager Fernsehturm bietet die einzigartige Kombination moderner Küche und eines atemberaubenden Ausblicks auf die "Goldene Stadt" an der Moldau.
Sprachenservice, Wirtschaft
Sie planen eine neue Webseite oder sind auf der Suche nach einer Agentur für Ihren Web-Auftritt in Tschechien? Wir beraten Sie gerne!

Auch interessant

Volltextsuche