Rubrik: Fußball | Veröffentlicht am: 17.08.2015

Prag - Fußball kurios: Dem Torwart des Prager Erstligisten Bohemians Praha 1905 ist am 15. August ein Kabinettstückchen gelungen, von dem Torhüter im Fußball eigentlich nur träumen können.

Am vierten Spieltag der Synot-Liga verwandelte Zdeněk Zlámal gegen den Rivalen Dukla Praha in der Nachspielzeit für seinen Verein einen Eckstoß per Kopfball zum 2:2 Ausgleich. Der 29-jährige Hüne rettete den Kängurus somit in letzter Sekunde einen wertvollen Punkt und wurde zum unbestrittenen Helden des Prager Derbys.

Seit Bestehen der eigenständigen tschechischen Liga ist ein ähnlicher Treffer bislang noch keinem anderen Torhüter gelungen, und noch nie zuvor konnte ein Torwart in der ersten Liga überhaupt aus dem Spiel heraus für seinen Verein punkten. (nk)

Autor: Niels Köhler
Themen: Erste tschechische Fußball-Liga, Bohemians Praha 1905, Zdeněk Zlámal
ID: 12,874
67

Weitere Beiträge zum Thema

Seitenblick

www.hotelrott.czwww.hotelrott.cz | Unterkünfte, Hotels
Das Viersternehotel Rott liegt in der Innenstadt Prags, nur einige Schritte vom Altstädter Ring entfernt, im historischen Kern der Stadt.
Sprachenservice, Wirtschaft
Medialink ist Herausgeber der deutschsprachigen Nachrichten- und Informationsportale Tschechien Online und prag aktuell. Medialink bietet komplette Mediendienstleistungen, um effektiv für Produkte und Dienstleistungen zu werben oder mittels Anzeigenschaltung in tschechischen Drittmedien die gewünschte Zielgruppe zu erreichen.

Auch interessant

Volltextsuche