Rubrik: Fußball | Veröffentlicht am: 17.08.2015

Prag - Kommen nach den Boxenludern nun auch die "Pfostenluder"? Ein virales Video der Erstliga-Begegnung zwischen den tschechischen Fußball-Erstligisten Mladá Boleslav und Sparta Prag vom 14. August lässt diesen Verdacht jedenfalls aufkommen.

Als Sparta-Spieler Bořek Dočkal in Mladá Boleslav zum Eckstoß antritt, lupft ein weiblicher Fan in unmittelbarer Nähe und vor laufenden Fernsehkameras in aufreizender Pose das Top - ablenken ließ sich der 26-jährige Fußballprofi davon augenscheinlich jedoch nicht.

Auch der tschechische Fernsehkommentator Jaromír Bosák zeigte sich angesichts des "ungewöhnlichen" Vorfalls nicht sonderlich beeindruckt und widmete sich schnell wieder den sportlichen Geschehnissen auf dem Grün. Die Begegnung endete übrigens 2:4, also mit einer klaren Niederlage für die Gastgeber. (nk)

Autor: Niels Köhler
Themen: Erste tschechische Fußball-Liga, Sparta Praha, Unterhaltung
ID: 12,871
593

Weitere Beiträge zum Thema

Seitenblick

www.layer-gruppe.dewww.layer-gruppe.de | Immobilien
Die Layer Gruppe ist Familienbetrieb, Bauträger und Immobilienspezialist zugleich. Seit mehr als drei Jahrzehnten plant, realisiert und vermittelt die Gruppe ein breites Angebot an Immobilien – vom Eigenheim bis zum Grundstück.
www.metopera.czwww.metopera.cz | Kultur, Kinos
Etwa 30 Filmtheater im ganzen Land beteiligen sich an den Direktübertragungen aus der Met in New York. Allein in Prag sind die Aufführungen live oder als Aufzeichnung in sechs Kinos zu sehen.

Auch interessant

Volltextsuche