Rubrik: Kultur | Veröffentlicht am: 10.11.2014

Prag - Verwandlung am Hinterausgang: Das in der vergangenen Woche an der pulsierenden Tram- und Metro-Station Národní třída im Zentrum Prags eröffnete Einkaufs- und Bürozentrum Quadrio schafft den Raum und den (finanziellen) Kontext.

Zugleich verstellt es den Blick auf die neue, monumentale Skulptur des 46-jährigen tschechischen Bildhauers, Berufsprovokateurs und kontroversen Vorzeigekünstlers David Černy.

Die bewegliche Plastik, die das Antlitz Franz Kafkas darstellen soll, setzt sich aus 42 Ebenen zusammen, ist elf Meter hoch und wiegt fast 40 Tonnen.  (nk)

Autor: Niels Köhler
Themen: David Černý, Quadrio, Franz Kafka, Lokales, Prag
ID: 9,298
526

Seitenblick

www.kulturverband.comwww.kulturverband.com | Gesellschaft, Kultur
Die Hauptidee des Kulturverbandes liegt in der Erhaltung der Volkskultur und der deutschen Sprache der Minderheit. Das Prager Büro des Verbandes befindet sich im Haus der Nationalen Minderheiten (Dům národnostních menšin) in Vinohrady, unweit der Metrostation und Tramhaltestelle I.P. Pavlova.
www.pivovarskydum.comwww.pivovarskydum.com | Gastronomie, Brauhäuser
Das "Brauhaus" ist eine Minibrauerei mit angeschlossenem Brauereirestaurant unweit des Karlsplatzes und zugleich eine der ältesten Kleinbrauereien in Prag. Seit Ende der 90er Jahre werden hier Biersorten gebraut, die man nirgendwo anders findet.

Auch interessant

Volltextsuche