Rubrik: Kultur | Veröffentlicht am: 18.04.2015

Prag - Was passiert, wenn ein Filmteam zu Beginn des 20. Jahrhunderts unter der Leitung eines zerstreuten Regisseurs entscheidet, das Schicksal der Helden von Jules Verne zu verarbeiten?

Und was passiert, wenn der berühmte Autor selbst und seine autoritäre Frau in die Dreharbeiten eingreifen?

Die Inszenierung der Laterna magika, die von den bekannten Romanen dieses Schriftstellers und Visionärs inspiriert ist, insbesondere an der "Geheimnisvollen Insel", betrachtet ein ernstes Thema mit viel Humor.

Wir begeben uns dabei in eines der ersten amerikanischen Filmstudios und erleben Abenteuer in beiden Welten. Die Zuschauer können sich auf ein Stück voller Wendungen, eine bezauberndes Bühnenbild, Projektionen sowie auf phantastische Requisiten und Kostüme freuen, die der Welt von Vernes Erfindungen Leben einhauchen.

Autor: Gast
Themen: Laterna magika, Theater, Film, Nationaltheater Prag
ID: 13,065
50

Weitere Beiträge zum Thema

prag aktuellprag aktuell | Rubrik: Kultur, Theater, Oper, Tanz | 8.01.2019
Neues Stück des Multimedia-Ensembles des Nationaltheaters hatte seine Weltpremiere am 20. Dezember / Von Julia Runte
Themen: Laterna magika, Nationaltheater Prag
Rubrik: Kultur | 17.05.2015
Das erste Multimedia-Theater der Welt, der Klassiker aus Prag
Themen: Nationaltheater Prag, Theater, Laterna magika, Ballett, Pantomime

Seitenblick

www.theater.czwww.theater.cz | Kultur, Theater, Oper
Das Prager Theaterfestival deutscher Sprache findet alljährlich im Herbst statt und ist einer der deutschsprachigen Höhepunkte im Kulturkalender der tschechischen Hauptstadt.
www.pivovarskydum.comwww.pivovarskydum.com | Gastronomie, Brauhäuser
Das "Brauhaus" ist eine Minibrauerei mit angeschlossenem Brauereirestaurant unweit des Karlsplatzes und zugleich eine der ältesten Kleinbrauereien in Prag. Seit Ende der 90er Jahre werden hier Biersorten gebraut, die man nirgendwo anders findet.

Auch interessant

Volltextsuche