Rubrik: Kultur, Musik | Veröffentlicht am: 20.08.2017

Prag - Am 19. August trat der britische Sänger Robbie Williams unter freiem Himmel auf dem Flugplatz in Prag-Letňany auf.

Wie die tschechische Nachrichtenagentur ČTK unter Berufung auf Angaben des Veranstalters berichtet, kamen zu dem Open-Air-Konzert an der Peripherie der tschechischen Hauptstadt am Samstagabend mehr als 30.000 Zuschauer. Als Vorband trat das britische Elektro-Pop-Duo Erasure auf.  

Während der gut zweistündigen Show präsentierte Robbie Williams in Prag einen Mix alter Hits und Songs seines jüngsten Albums "Heavy Entertainment Show" sowie einiger Coverversionen anderer Künstler. Sogar seine Frau und seinen Vater holte der 43-jährige Sänger dabei kurzzeitig auf die Bühne.  

Musikkritiker der großen tschechischen Tageszeitungen, der Mladá fronta Dnes und der Lidové noviny, widmen dem Konzert ausführliche Konzertkritiken. Und die Rezensenten zollen dem Entertainer und seiner Show übereinstimmend großen Respekt.    

Einhellig konstatieren sie, Robbie Williams sei als Sänger und Unterhalter auf der Bühne weiterhin so gut, dass man darüber gar nicht merke, was für eine ausgezeichnete Liveband er zudem als Begleitung im Rücken habe. Auch am Sound gab es für die Kritiker nichts zu bekritteln.

In Anlehnung an das Cover des neuen Albums, das Robbie Williams als Boxer zeigt, und das Bühnenoutfit des Musikers bei seinem Auftritt in Prag, greifen die Musikkritiker vermehrt zu Bildern aus dem Boxring. Václav Hnátek überschreibt seinen Artikel für die Mladá fronta Dnes: "Robbie Williams punktet weiter als Pop-Schwergewicht". Hnáteks Gesamtbewertung des Konzerts in Prozenten ausgedrückt: 90 Prozent.

Und für seine Kollegin Jana Záhorková brachte Robbie Williams "dank einer perfekt komponierten Zusammenstellung das Publikum zu Boden". "Robbie Williams spielte in Prag ein Konzert par excellence", konstatiert wiederum Jan Trávníček für den Online-Dienst Musicserver.cz.

Setlist (gemäß Musicserver.cz): The Heavy Entertainment Show, Let Me Entertain You, Monsoon, Party Like A Russian, Minnie The Moocher (Cab Calloway and His Orchestra Cover), Freedom 90 (George Michael Cover), Love My Life, Medley, Come Undone / Never Forget, Millennium, Somethin' Stupid (Carson and Gaile Cover), Rudebox, Kids, Sweet Caroline (Neil Diamond Cover), Feel, Rock DJ, Seven Nation Army (The White Stripes cover), She's The One (World Party Cover), Angels, My Way (Claude François Cover). (nk)

Autor: Niels Köhler
Themen: Konzertkritik, Robbie Williams
ID: 19,963
1,516

Seitenblick

www.ipfm.czwww.ipfm.cz | Wirtschaft, Bildung
Das Institut für Industrie- und Finanzmanagement (IPFM) ist eine internationale postgraduale Bildungseinrichtung (Business School), die qualifizierten Führungs- und Führungsnachwuchskräften mit Berufserfahrung eine qualitativ hochwertige und wissenschaftlich fundierte Weiterqualifikation im Rahmen eines postgradualen und berufsbegleitenden MBA-Studiums anbietet.
www.clarionhotelpraguecity.comwww.clarionhotelpraguecity.com | Unterkünfte, Hotels
Das 4-Sterne-Hotel befindet sich nur fünf Gehminuten vom Wenzelsplatz und nur eine U-Bahnstation vom Prager Kongresszentrum entfernt. Das Hotel verfügt über 64 Nichtraucherzimmer und gute Möglichkeiten zur Ausrichtung von Konferenzen.

Auch interessant

Volltextsuche