Rubrik: Reise, Auto-Moto, Transport | Veröffentlicht am: 31.03.2021

Prag - Nach wochenlangem harten Lockdown sinken die Coronazahlen in Tschechien inzwischen stark und das Robert-Koch-Institut hat Tschechien auf seiner Risikoliste zurückgestuft. Das Land gilt nun nicht mehr als Virusvariantengebiet, wegen der weiterhin sehr hohen Infektionszahlen jedoch noch immer als Hochinzidenzgebiet. Die Grenzkontrollen werden daher um zwei Wochen verlängert, wie Bundesinnenminister Horst Seehofer ankündigte. Video veröffentlicht am 30. März auf dem offiziellen YouTube-Kanal der FAZ. (nk)  

Autor: Niels Köhler
Themen: Coronakrise, Coronavirus in Tschechien, Corona-Tests, Einreisebestimmungen
ID: 22,195
91

Seitenblick

www.historic-centre-apartments-prague.comwww.historic-centre-apartments-prague.com | Unterkünfte, Appartements, Ferienwohnungen
Die Appartements befinden sich direkt in der Prager Altstadt entlang des historischen Königswegs, unweit von Karlsbrücke und Altstädter Ring, und bieten komfortable Unterkunft zu erschwinglichen Preisen im Zentrum der tschechischen Hauptstadt.
www.clarionhotelpraguecity.comwww.clarionhotelpraguecity.com | Unterkünfte, Hotels
Das 4-Sterne-Hotel befindet sich nur fünf Gehminuten vom Wenzelsplatz und nur eine U-Bahnstation vom Prager Kongresszentrum entfernt. Das Hotel verfügt über 64 Nichtraucherzimmer und gute Möglichkeiten zur Ausrichtung von Konferenzen.

Auch interessant

Volltextsuche