Rubrik: Reise, Auto-Moto, Transport | Veröffentlicht am: 31.03.2021

Prag - Nach wochenlangem harten Lockdown sinken die Coronazahlen in Tschechien inzwischen stark und das Robert-Koch-Institut hat Tschechien auf seiner Risikoliste zurückgestuft. Das Land gilt nun nicht mehr als Virusvariantengebiet, wegen der weiterhin sehr hohen Infektionszahlen jedoch noch immer als Hochinzidenzgebiet. Die Grenzkontrollen werden daher um zwei Wochen verlängert, wie Bundesinnenminister Horst Seehofer ankündigte. Video veröffentlicht am 30. März auf dem offiziellen YouTube-Kanal der FAZ. (nk)  

Autor: Niels Köhler
Themen: Coronakrise, Coronavirus in Tschechien, Corona-Tests, Einreisebestimmungen
ID: 22,195
94

Seitenblick

www.chatamichlak.czwww.chatamichlak.cz | Unterkünfte, Pensionen
Die Skihütte und Familienpension befindet sich im Zentrum des Riesengebirges, am Rande des berühmten Wintersportorts Spindlermühle. Die kinderfreundliche Nichtraucherpension bietet moderne und komfortable Unterkünfte in 2- und 4-Bett-Zimmern mit Aufbettungsmöglichkeit.
www.caves.czwww.caves.cz | Tourismus, Sehenswürdigkeiten
In Tschechien wurden bisher mehr als 4.000 Höhlen entdeckt, 14 davon sind für Besucher zugänglich. Sie werden von der Höhlenverwaltung der Tschechischen Republik gehegt und gepflegt. Der Sitz der dem tschechischen Umweltministerium unterstehenden Organisation befindet sich in Průhonice südlich von Prag.

Auch interessant

Volltextsuche