Rubrik: Politik | Veröffentlicht am: 12.01.2018

Prag - Zwischenfall um kurz nach 15 Uhr am Freitag bei der ersten Runde der Präsidentschaftswahl in Tschechien: Eine halbnackte Frau stürmt in einem Wahllokal in Prag auf den tschechischen Staatspräsidenten Miloš Zeman zu. Leibwächter greifen ein, der überrumpelte Präsident geht beinahe zu Boden.

Die Frau wird später der Polizei übergeben, der amtierende Präsent kehrt nach einigen Minuten ins Wahllokal zurück und gibt seine Stimme ab. 

Über den Hintergrund und das Ziel der Aktion war zunächst nichts bekannt. Medienberichten nach soll es sich bei der Aktivistin um eine Ukrainerin handeln, die bereits mehrfach mit ähnlichen Aktionen Aufmerksamkeit erregt hat. (nk)  

Autor: Niels Köhler
Themen: Präsidentschaftswahlen 2018
ID: 20,506
169

Seitenblick

www.amadito.comwww.amadito.com | Einkaufen, Buchhandlungen
Der Kinderbuchladen hält eine große Auswahl an Kinder- und Jugendbüchern in Deutsch, Englisch und Französisch bereit. Hier finden zudem regelmäßig Veranstaltungen in verschiedenen Sprachen statt, wie zum Beispiel Vorlesestunden, Bastelnachmittage oder deutschsprachige Kurse für Kinder.
Sprachenservice, Wirtschaft
Sie planen eine neue Webseite oder sind auf der Suche nach einer Agentur für Ihren Web-Auftritt in Tschechien? Wir beraten Sie gerne!

Auch interessant

Volltextsuche