Rubrik: Kultur, Reise | Veröffentlicht am: 13.09.2013

Pilsen - Die Große Synagoge wurde im Jahr 1892 im maurisch-romanischen Stil erbaut, es handelt sich um die größte Synagoge in Tschechien und nach der Budapester Synagoge sogar die zweitgrößte in Europa. Von der einzigartigen Akustik dieses Gebäudes können sich Besucher bei den häufig hier stattfindenden Konzerten überzeugen.

Autor: Gast
Themen: Synagogen, Pilsen, jüdische Gemeinden

Info

Westböhmens Biermetropole Pilsen präsentiert sich 2015 als Stadt der Kultur

Die westböhmische Metropole Pilsen gehört zu den interessantesten Städten Tschechiens. Dank des weltberühmten Pilsner Urquells ist sie bekannt als Stadt des Biers, dank der hochwertigen kulturellen Angebote trägt sie den Titel Europäische Kulturhauptstadt für das Jahr 2015.

Kontakt

Infocenter der Stadt Pilsen

nám. Republiky 41
301 16 Plzeň
Region Pilsen (Plzeňský kraj)
Tschechische Republik
info@icpilsen.cz Tel: +420 378 035 330
Öffnungszeiten:
April - September: 9.00 - 19.00 Uhr, Oktober - März: 9.00 - 18.00 Uhr

Weitere Beiträge zum Thema

29.06.2013
Gottesdienste in Prager Synagogen
Themen: jüdische Gemeinden, Synagogen
DeutschlandfunkDeutschlandfunk | Presseschau | Rubrik: Kultur | 5.04.2013
Ein Museumsprojekt mit Ausstellungen an zehn verschiedenen Orten
Themen: jüdische Gemeinden, Synagogen

Seitenblick

www.musikgarten-prag.comwww.musikgarten-prag.com | Bildung
Kinder sind von Musik fasziniert und haben eine angeborene Fähigkeit zum Singen und zum rhythmischen Bewegen. Genau hier setzt der Musikgarten in Prag an und fördert ohne Leistungsdruck in deutscher Sprache die ganze Persönlichkeit der Kinder.
www.bohemia-lazne.cz  www.bohemia-lazne.cz | Unterkünfte, Hotels
Das Kurunternehmen Bohemia-lázně AG ist spezialisiert auf komplexe sowie ganz oder teilweise von der Krankenkasse finanzierte Kuraufenthalte zur Heilung von Erkrankungen des Verdauungstraktes und des Bewegungsapparates, desweiteren auf Entspannungs- und Erholungskuraufenthalte.

Auch interessant

Volltextsuche