Rubrik: Panorama | Veröffentlicht am: 23.01.2018

Prag - Drei Tage nach dem Brand des Hotels Eurostar David im Prager Stadtzentrum, veröffentlichte die Prager Feuerwehr am Dienstag ein Video des Einsatzes. 

Wie Vertreter der Feuerwehr auf einer Pressekonferenz erklärten, war der Einsatz am Samstagabend einer der schwierigsten, den die Brandbekämpfer in jüngster Zeit zu bewältigen hatten.  

Insbesondere die extrem starke Rauchentwicklung bei dem intensiven Feuer im Gebäudeinneren und die große Zahl an im Hotel eingeschlossenen Personen habe die Retter vor große Herausforderungen gestellt.  

Die Feuerwehrleute konnten im Gebäude selbst fast nichts sehen und sich nur mit Hilfe von Thermosichtgeräten orientieren. Viele der gefangenen Hotelgäste flüchteten vor Rauch und Hitze auf die Fenstersimse. Der Feuerwehr gelang es dabei, innerhalb von 15 Minuten von außen 38 Personen zu retten. Bei dem Einsatz wurden auch zwei Feuerwehrleute verletzt, von denen einer noch in stationärer Behandlung ist.  

Bei dem Brand waren vier ausländische Touristen ums Leben gekommen, darunter auch zwei Deutsche, ein junges Paar aus Darmstadt, neun Menschen wurden verletzt. (nk)

Autor: Niels Köhler
Themen: Hotelbrand, Brände, Lokales, Prag
ID: 20,540
1,424

Weitere Beiträge zum Thema

prag aktuellprag aktuell | Rubrik: Panorama | 22.01.2018
Polizei identifziert Tote als 20-jährige Deutsche
Themen: Hotelbrand, Brände
prag aktuellprag aktuell | Rubrik: Panorama | 21.01.2018
Unter den Toten ist auch ein junger Deutscher
Themen: Hotelbrand, Brände
prag aktuellprag aktuell | Rubrik: Panorama | 20.01.2018
Großeinsatz der Prager Feuerwehr - in der Altstadt brannte das Hotel Eurostars David
Themen: Brände, Hotelbrand
prag aktuellprag aktuell | Rubrik: Panorama | 4.10.2014
320 Personen mussten aus dem Hotelkomplex evakuiert werden
Themen: Hotelbrand, Brand im Hotel Pyramida, Lokales, Prag

Seitenblick

www.lidice-memorial.czwww.lidice-memorial.cz | Tourismus, Sehenswürdigkeiten
Die Gedenkstätte Lidice ist ein einzigartiges Ensemble aus modernem Museum, Park, Kunstgalerie und vor allem Ort der Erinnerung an das Dorf Lidice, das nach dem Heydrich-Attentat 1942 von den Nazis zerstört wurde.
www.franzkafka-soc.czwww.franzkafka-soc.cz | Bildung, Kultur
Die Franz-Kafka-Gesellschaft ist eine nichtstaatliche Organisation, deren Hauptziel ist es, zur Wiederbelebung der Traditionen beizutragen, aus denen das einzigartige Phänomen der sogenannten Prager deutschen Literatur hervorgegangen war. Sie betreibt das Franz-Kafka-Zentrum in der Prager Altstadt.

Auch interessant

Volltextsuche