Veranstaltung

Freitag, 22. März 2019 bis Samstag, 24. August 2019

Laterna magika: Der zauberhafte Zirkus

Der Klassiker der Laterna magika und das seit 1977 populärste Stück

Prag - Der zauberhafte Zirkus ist die am längsten aufgeführte Inszenierung der Laterna magika und auch das typischste Beispiel für ihre Prinzipien. Seit 1977 wird das Stück erfolgreich in Prag und auch auf Auslandstourneen gespielt.

Es ist das Werk eines großen Teams, einer lebenden Legende des tschechischen Theaters, das mehrere Generationen von Zuschauern und Interpreten angesprochen hat: Evald Schorm, Emil Sirotek, Jiří Srnec, Josef Svoboda und Jan Švankmajer um nur einige zu nennen - die Namen der an der Entstehung dieses Stücks maßgeblich beteiligten Künstler sind aus der Geschichte ihres jeweiligen Fachs nicht wegzudenken.

"Die Bühne verändert sich dank des Panoramabildes vor den Augen der Zuschauer zu einem Zirkuszelt und zu einer freien Landschaft, klassische Tricks bezaubern durch ihre Poetik und verleihen der Inszenierung einen Hauch Nostalgie. In der Geschichte durchdringen sich Humor und Melancholie, somit kommen sowohl Kinder als auch Erwachsene auf ihre Kosten", verspricht das Nationaltheater in seiner Programminformation zum Zauberhaften Zirkus. (nk)

Weitere Infos: www.laterna.cz
Bildnachweis:
Laterna magika

Veranstaltungsort

Laterna magika: Der zauberhafte Zirkus

Freitag, 22. März 2019 bis Samstag, 24. August 2019
  • Nová scéna
Das unverwechselbare, 1983 errichtete multifunktionelle Kulturgebäude gehört zum Nationaltheater und befindet sich in direkter Nachbarschaft des historischen Theatergebäudes. Ein Großteil des Repertoires bilden Inszenierungen der Künstlerensembles des Nationaltheaters (Balett, Schauspiel und Laterna magika).
Národní 4
110 00
Praha 1
Hauptstadt Prag (Hlavní město Praha)
Tschechische Republik
info@narodni-divadlo.cz
Tel: +420 224 901 448
www.narodni-divadlo.cz, www.laterna.cz

Online-Ticketvorverkauf

Auch interessant

Demnächst in Prag

Dienstag, 30. 4. 2019
Hexentanz in den Mai: Traditionelle Feiern an der Ladronka und auf der Kampa

Prag - Wer am Vorabend zum 1. Mai überall in Prag Hexen, Zauberern und schwarzen Katzen begegnet, muss nicht ins Casting zu einem Märchenfilm geraten sein. Der kuriose Aufzug hängt eher mit der Walpurgisnacht zusammen, die überall in Tschechien gefeiert wird.

Das feuchtfröhliche Volksvergnügen findet im Freien statt, an offenen Feuern, die oft haushoch lodern.

In den Flammen werden Hexenfiguren verbrannt, wie auf einem Scheiterhaufen. Dies hindert deren... mehr ›

Veranstaltungsorte

148