SueddeutscheSueddeutsche | Presseschau | Rubrik: Panorama | 7.3.2018

Im tschechischen Nationalmuseum wurde offenbar jahrelang ein gefälschter Diamant ausgestellt. Bei einer Inventur entpuppte sich der fünfkarätige Diamant als Glasimitat. Seit wann das teure Stück fehlt, ist völlig unklar.

Themen: Nationalmuseum, Diamanten
hashtags:
#Nationalmuseum, #Diamanten
26

Weitere Nachrichten zum Thema

Seitenblick

www.ipfm.czwww.ipfm.cz | Wirtschaft, Bildung
Das Institut für Industrie- und Finanzmanagement (IPFM) ist eine internationale postgraduale Bildungseinrichtung (Business School), die qualifizierten Führungs- und Führungsnachwuchskräften mit Berufserfahrung eine qualitativ hochwertige und wissenschaftlich fundierte Weiterqualifikation im Rahmen eines postgradualen und berufsbegleitenden MBA-Studiums anbietet.
www.brezina.czwww.brezina.cz | Unterkünfte, Pensionen
Die Pension Březina ist eine Familienpension mittlerer und preiswerterer Kategorie, die sich im Zentrum von Prag unweit des Wenzelsplatzes befindet.

Auch interessant

Volltextsuche