Format.atFormat.at | Presseschau | Rubrik: Finanzen | 6.2.2015

Tschechien sollte sich zunächst nicht der Banken-Union der EU anschließen, weil dies "in der gegenwärtigen Situation nicht vorteilhaft wäre". Dies empfiehlt eine Studie des Finanzministeriums in Prag, aus der die tschechischen Medien am Freitag zitierten.

Themen: EU, Banken, Bankenunion, Finanzministerium
hashtags:
#Eu, #Banken, #Bankenunion, #Finanzministerium
15

Seitenblick

www.layer-gruppe.dewww.layer-gruppe.de | Immobilien
Die Layer Gruppe ist Familienbetrieb, Bauträger und Immobilienspezialist zugleich. Seit mehr als drei Jahrzehnten plant, realisiert und vermittelt die Gruppe ein breites Angebot an Immobilien – vom Eigenheim bis zum Grundstück.
www.biancalipanska.comwww.biancalipanska.com | Sprachenservice, Dienstleistungen
Konsekutiv- und Simultandolmetschen, Übersetzen und Unterricht in Deutsch als Fremdsprache. Bianca Lipanská ist ausgebildete Übersetzerin und Dolmetscherin für die tschechische, englische und deutsche Sprache.

Auch interessant

Volltextsuche