Die WeltDie Welt | Hintergrund | Rubrik: Unternehmen | 3.3.2015

Noch immer ist der Streit zwischen einem Bauern und dem Fürstenhaus Thurn und Taxis nicht geschlichtet. Da wird selbst Horst Seehofer nervös: 2000 BMW-Arbeitsplätze könnten nach Tschechien abwandern.

Themen: Autoindustrie, BMW, Bayern
hashtags:
#Autoindustrie, #Bmw, #Bayern
50

Seitenblick

www.ipfm.czwww.ipfm.cz | Wirtschaft, Bildung
Das Institut für Industrie- und Finanzmanagement (IPFM) ist eine internationale postgraduale Bildungseinrichtung (Business School), die qualifizierten Führungs- und Führungsnachwuchskräften mit Berufserfahrung eine qualitativ hochwertige und wissenschaftlich fundierte Weiterqualifikation im Rahmen eines postgradualen und berufsbegleitenden MBA-Studiums anbietet.
Sprachenservice, Wirtschaft
Sie planen eine neue Webseite oder sind auf der Suche nach einer Agentur für Ihren Web-Auftritt in Tschechien? Wir beraten Sie gerne!

Auch interessant

Volltextsuche