KickerKicker | Presseschau | Rubrik: Fußball | 28.11.2013

Die Rotation machte sich für Manchester City gegen Viktoria Pilsen erst im Schlussspurt, nachdem die Stammkräfte Jesus Navas, Yaya Touré und Negredo im Spiel waren, bezahlt. Zuvor hatten die Engländer gegen das agile, nie aufgebende Pilsen gerade im Abwehrbereich einige Mühe.

Themen: Viktoria Pilsen, Champions League
hashtags:
#ViktoriaPilsen, #ChampionsLeague
3

Auch interessant

Volltextsuche