Tiroler Tageszeitung OnlineTiroler Tageszeitung Online | Hintergrund | Rubrik: Wirtschaft | 27.2.2014

Prag (APA) - Die heutige tschechische Waffenindustrie ist bei weitem nicht mehr das, was jene der kommunistischen Tschechoslowakei vor 1989 war, die als „Waffenschmiede“ des Warschauer Paktes galt. Laut Branchenverband AOBP sind in Tschechien heute rund 25.000 Menschen in der Branche beschäftigt - in der früheren Tschechoslowakei waren es noch 150.000.

Themen: Rüstungsindustrie
hashtags:
#Rüstungsindustrie
153

Seitenblick

www.czlt.czwww.czlt.cz | Sprachenservice, Dienstleistungen
Die ganz auf den Unterricht von Tschechisch als Fremdsprache spezialisierte Sprachschule in Žižkov bietet mehr als 50 verschiedene Tschechischkurse an und im Juli und August jeden Jahres auch spezielle Sommerintensivkurse.
www.ipfm.czwww.ipfm.cz | Wirtschaft, Bildung
Das Institut für Industrie- und Finanzmanagement (IPFM) ist eine internationale postgraduale Bildungseinrichtung (Business School), die qualifizierten Führungs- und Führungsnachwuchskräften mit Berufserfahrung eine qualitativ hochwertige und wissenschaftlich fundierte Weiterqualifikation im Rahmen eines postgradualen und berufsbegleitenden MBA-Studiums anbietet.

Auch interessant

Volltextsuche