Das ErsteDas Erste | Hintergrund | Rubrik: Panorama | 24.4.2014
Tierquälerei - Das illegale Geschäft mit Hundewelpen | Video

In Tschechien haben sich skrupellose Tierzüchter auf das Geschäft mit Hundewelpen spezialisiert. Insgesamt soll es allein in Tschechien 35.000 Hundezüchter geben. In sogenannten Hundevermehrungsstationen in Hinterhöfen werden die Hunde unter unwürdigen Bedingungen gezüchtet, auf illegalen Märkten verkauft oder in Tiertransportern nach Deutschland gefahren. Immer wieder werden solche Transporter von der Polizei gestoppt - die Welpen gehen dann in völlig überlastete Tierheime. Möglich ist diese Tierquälerei nur, weil es immer mehr Menschen gibt, die die auf den ersten Blick niedlichen Tiere haben wollen, dafür aber kaum etwas zu bezahlen bereit sind. moma-Reporter Danko Handrick berichtete.

Themen: Tierquälerei, Hundewelpen, Tierzüchter
hashtags:
#Tierquälerei, #Hundewelpen, #Tierzüchter
56

Seitenblick

www.lidice-memorial.czwww.lidice-memorial.cz | Tourismus, Sehenswürdigkeiten
Die Gedenkstätte Lidice ist ein einzigartiges Ensemble aus modernem Museum, Park, Kunstgalerie und vor allem Ort der Erinnerung an das Dorf Lidice, das nach dem Heydrich-Attentat 1942 von den Nazis zerstört wurde.

Auch interessant

Volltextsuche