DeutschlandfunkDeutschlandfunk | Hintergrund | Rubrik: Feuilleton | 23.4.2014

Reiseführer empfehlen üblicherweise Museen, architektonische Landmarken, geben Gourmettipps. In Prag führt jetzt ein 800 Seiten starker Wälzer durch die Zeit der deutschen Besatzung. Tausende Adressen dokumentieren jene beiden Lebenswirklichkeiten, die damals strikt getrennt waren.

Themen: Protektorat, Jiří Padevět, Lokales, Prag
hashtags:
#Protektorat, #JiříPadevět, #Lokales, #Prag
56

Seitenblick

www.dox.czwww.dox.cz | Kultur, Galerien
Zentrum für zeitgenössische Kunst im Prager Stadtteil Holešovice.
www.kulturverband.comwww.kulturverband.com | Gesellschaft, Kultur
Die Hauptidee des Kulturverbandes liegt in der Erhaltung der Volkskultur und der deutschen Sprache der Minderheit. Das Prager Büro des Verbandes befindet sich im Haus der Nationalen Minderheiten (Dům národnostních menšin) in Vinohrady, unweit der Metrostation und Tramhaltestelle I.P. Pavlova.

Auch interessant

Volltextsuche