Berliner MorgenpostBerliner Morgenpost | Presseschau | Rubrik: Reise | 19.4.2015
Kleiner geht's nicht

Prags Fernsehturm gilt zwar als eines der weltweit hässlichsten Bauwerke, doch er bietet eine Attraktion: Ein Zimmer, das 70 Meter über dem Boden schwebt. Von hier aus sieht man die ganze Stadt, nur nicht den verachteten 216 Meter hohen Turm selbst.

Themen: Lokales, Prag, Prager Fernsehturm, Hotels Prag

Seitenblick

www.historic-centre-apartments-prague.comwww.historic-centre-apartments-prague.com | Unterkünfte, Appartements, Ferienwohnungen
Die Appartements befinden sich direkt in der Prager Altstadt entlang des historischen Königswegs, unweit von Karlsbrücke und Altstädter Ring, und bieten komfortable Unterkunft zu erschwinglichen Preisen im Zentrum der tschechischen Hauptstadt.
www.amadito.comwww.amadito.com | Einkaufen, Buchhandlungen
Der Kinderbuchladen hält eine große Auswahl an Kinder- und Jugendbüchern in Deutsch, Englisch und Französisch bereit. Hier finden zudem regelmäßig Veranstaltungen in verschiedenen Sprachen statt, wie zum Beispiel Vorlesestunden, Bastelnachmittage oder deutschsprachige Kurse für Kinder.

Auch interessant

Volltextsuche