DeutschlandfunkDeutschlandfunk | Reisemagazin | Rubrik: Reise | 20.11.2017
Hospital Kuks in Tschechien

Dem barocken Hospital Kuks in Ostböhmen drohte lange der Verfall – bis der Kastellan der Anlage, Libor Svec, es mit viel Engagement renovieren ließ. Heute nutzt die pharmazeutische Fakultät einer Universität die alte Barockapotheke, es gibt Konzerte, Festivals und Sportveranstaltungen.

Themen: Sehenswürdigkeiten, Architektur, Hospital Kuks
hashtags:
#Sehenswürdigkeiten, #Architektur, #HospitalKuks
9

Weitere Nachrichten zum Thema

Seitenblick

www.visitpilsen.euwww.visitpilsen.eu | Tourismus, Sehenswürdigkeiten
Die westböhmische Metropole Pilsen gehört zu den interessantesten Städten Tschechiens. Dank des weltberühmten Pilsner Urquells ist sie bekannt als Stadt des Biers, dank der hochwertigen kulturellen Angebote trägt sie den Titel Europäische Kulturhauptstadt für das Jahr 2015.
www.muzeumkarlovamostu.czwww.muzeumkarlovamostu.cz | Tourismus, Sehenswürdigkeiten
Die Prager Karlsbrücke hat eine Jahrhunderte lange und dabei sehr wechselhafte Geschichte hinter sich: Krönungsumzüge und Kriege, Feierlichkeiten und Hochwasser, Alltägliches und Außergewöhnliches - das im Jahr 2007 eröffnete Museum widmet allem die gebührende Aufmerksamkeit.

Auch interessant

Volltextsuche