DNNDNN | Presseschau | Rubrik: Panorama | 2.8.2019

Der Bürgermeister von Prag spricht von „kultureller Barbarei“: Zwei Deutsche verschandeln die berühmte Karlsbrücke mit einem metergroßen Graffiti. Jetzt belegte ein Gericht die beiden mit einem Einreiseverbot -– und das ist längst nicht alles.

Themen: Karlsbrücke, Vandalismus, Justiz, Tourismus
hashtags:
#Karlsbrücke, #Vandalismus, #Justiz, #Tourismus
35

Seitenblick

www.novagalerie.czwww.novagalerie.cz | Kultur, Galerien
Die Autorengalerie im Prager Stadtteil Vinohrady präsentiert in wechselnden Ausstellungen zeitgenössische, mit der Galerie verbundene tschechische Künstler.
www.nuancerestaurant.czwww.nuancerestaurant.cz | Gastronomie, Restaurants
Die eleganten Räumlichkeiten des Restaurants befinden sich inmitten der Prager Altstadt, im Erdgeschoss des Hotels Rott. Die böhmische Küche und die Küche der umliegenden europäischen Länder bilden die Basis, auf der Chefkoch Michal Paulík seine innovativen und kreativen Gerichte aufbaut.

Auch interessant

Volltextsuche