MDR.deMDR.de | Presseschau | Rubrik: Panorama | 16.12.2017

Tausende Touristen flanieren zur Weihnachtszeit über die berühmte Karlsbrücke in Prag. Ein sorgloser Freizeitspaß. Doch ein Sechstel der Brücken in der Moldau-Metropole ist marode. Auch im Zentrum Prags. Seit dem Einsturz einer Fußgängerbrücke in der vergangenen Woche sollen jetzt die anderen Brücken untersucht werden – aus Sorge vor weiteren Unglücksfällen.

Themen: Brückeneinsturz, Moldaubrücken, Lokales, Prag
hashtags:
#Brückeneinsturz, #Moldaubrücken, #Lokales, #Prag
96

Seitenblick

www.tschechisch-lernen.czwww.tschechisch-lernen.cz | Sprachenservice, Bildung
Tschechischkenntnisse öffnen privat und geschäftlich Türen. Maßgeschneiderte Intensiv-, Crash- und Individualkurse mit einer zertifizierten Lehrerin.
www.maxima.czwww.maxima.cz | Immobilien
Das Prager Maklerbüro Maxima Reality ist nach eigenen Angaben Marktführer auf dem tschechischen Immobilienmarkt und verfügt über eine umfassende Online-Datenbank an Objekten und Wohnungen, die zum Kauf oder zur Miete angeboten werden.

Auch interessant

Volltextsuche