Salzburg24.atSalzburg24.at | Presseschau | Rubrik: Politik | 11.3.2015

Die Kritik des tschechischen Präsidenten Milos Zeman am öffentlich-rechtlichen Tschechischen Fernsehen (CT), dem das Staatsoberhaupt eine "nicht ausgewogene Berichterstattung" vorwarf und darob die Abschaffung der Fernsehgebühren vorschlug, hat ein Nachspiel. CT hat am gestrigen Dienstag erstmals die regelmäßige Pressekonferenz von Zemans Sprecher Jiri Ovcacek nicht live übertragen.

Themen: Česká televize (ČT), Miloš Zeman, Jiří Ovčáček

Seitenblick

www.metopera.czwww.metopera.cz | Kultur, Kinos
Etwa 30 Filmtheater im ganzen Land beteiligen sich an den Direktübertragungen aus der Met in New York. Allein in Prag sind die Aufführungen live oder als Aufzeichnung in sechs Kinos zu sehen.
www.ipfm.czwww.ipfm.cz | Wirtschaft, Bildung
Das Institut für Industrie- und Finanzmanagement (IPFM) ist eine internationale postgraduale Bildungseinrichtung (Business School), die qualifizierten Führungs- und Führungsnachwuchskräften mit Berufserfahrung eine qualitativ hochwertige und wissenschaftlich fundierte Weiterqualifikation im Rahmen eines postgradualen und berufsbegleitenden MBA-Studiums anbietet.

Auch interessant

Volltextsuche