prag aktuellprag aktuell | Rubrik: Politik | 21.6.2013
PPM Factum: Bürgerliche Demokraten bei nur noch acht Prozent

Prag - Eine neue Umfrage der Agentur PPM Factum sieht die skandalgeschüttelte Regierungspartei des zurückgetretenen Premiers Petr Nečas bei nur noch acht Prozent Wählerstimmen. Das ist der niedrigste Wert, der von der Agentur je ermittelt wurde.

Sogar im Februar 1998, kurz nach dem sogenannten "Attentat von Sarajewo" auf den damaligen Parteivorsitzenden Václav Klaus, wurden nach dem PPM-Wahlmodel der ODS immerhin noch 8,9 % Stimmen zugeschrieben. Die neueste repräsentative Umfrage erfolgte nach Angaben der Meinungsforschungsagentur in den Tagen vom 14. bis 20. Juni, sie erfasste somit bereits die Regierungskrise, die zum Rücktritt von Premier Petr Nečas führte.

Als stärkste Partei würde aus Wahlen zum Abgeordnetenhaus der Umfrage nach derzeit die ČSSD mit 29,3 % hervorgehen, was einen Zugewinn von 4,4 % gegenüber Mai bedeutet. Zweitstärkste Partei würden die Kommunisten mit 16,1 Prozent (+ 3 %). An dritter Stelle sieht die Umfrage die Partei TOP 09 (gemeinsam mit den Bürgermeistern Starosty) mit einem unveränderten Stimmenanteil von 15,0 Prozent.

Die Fünfprozenthürde würden noch die KDU-ČSL mit 7,5 und die Partei SPO Zemanovci mit 6,6 Prozent Stimmenanteil überwinden und somit ins Prager Abgeordnetenhaus einziehen. (nk)

Themen: Meinungsumfragen, ODS
hashtags:
#Meinungsumfragen, #Ods
19

Seitenblick

www.ipfm.czwww.ipfm.cz | Wirtschaft, Bildung
Das Institut für Industrie- und Finanzmanagement (IPFM) ist eine internationale postgraduale Bildungseinrichtung (Business School), die qualifizierten Führungs- und Führungsnachwuchskräften mit Berufserfahrung eine qualitativ hochwertige und wissenschaftlich fundierte Weiterqualifikation im Rahmen eines postgradualen und berufsbegleitenden MBA-Studiums anbietet.

Auch interessant

Volltextsuche