Idnes.czIdnes.cz | Rubrik: Unternehmen | 26.9.2013

Prag - Nach mehr als drei Jahren beendet mit Jiří Marek der zweithöchste Manager seine Tätigkeit bei der staatlichen tschechischen Fluglinie České aerolinie (ČSA). Wie Idnes.cz meldet, verlässt der bisherige Exekutivdirektor für Verkauf und Marketing das Unternehmen auf eigenen Wunsch. Seine Position übernimmt Jozef Sinčák vom Management der Flughafengesellschaft Letiště Praha.

Sinčák war früher als Banker bei ING und der ČSOB tätig, zuletzt arbeitete er bei Letiště Praha als Exekutivdirektor für Verkauf und korporative Dienstleistungen. Seine Position übernimmt dem Bericht nach Marta Guthová. (nk)

Themen: ČSA / Czech Airlines, Management
hashtags:
#ČsaCzechAirlines, #Management
17

Seitenblick

Sprachenservice, Wirtschaft
Sie planen eine neue Webseite oder sind auf der Suche nach einer Agentur für Ihren Web-Auftritt in Tschechien? Wir beraten Sie gerne!
www.ipfm.czwww.ipfm.cz | Wirtschaft, Bildung
Das Institut für Industrie- und Finanzmanagement (IPFM) ist eine internationale postgraduale Bildungseinrichtung (Business School), die qualifizierten Führungs- und Führungsnachwuchskräften mit Berufserfahrung eine qualitativ hochwertige und wissenschaftlich fundierte Weiterqualifikation im Rahmen eines postgradualen und berufsbegleitenden MBA-Studiums anbietet.

Auch interessant

Volltextsuche