Milan Chovanec

Presseschau | Veröffentlicht am: 24.1.2017

Tschechien sollte mit Großbritannien in Sachen „Brexit“ selbstständig verhandeln und nicht auf den Rest der EU warten. Dis forderte der tschechische Innenminister Milan... mehr ›

Themen: Brexit, Milan Chovanec, EU
Presseschau | Veröffentlicht am: 3.1.2017

Als Reaktion auf die Angriffe in Nizza und Berlin will der tschechische Innenminister seinen Bürgern erlauben, Schusswaffen zu tragen. Das könne zur Sicherheit im Land... mehr ›

Themen: Terrorismus, Milan Chovanec, Waffenrecht, Waffen
Milan Chovanec abonnierenMilan Chovanec abonnieren
prag aktuellprag aktuell | Veröffentlicht am: 20.12.2016
Innenminister: "Sind darauf vorbereitet, nötigenfalls wieder volle Grenzkontrollen zu Deutschland einzuführen"

Prag - Als Reaktion auf den Anschlag auf den Berliner Weihnachtsmarkt am Breitscheidplatz hat die tschechische Polizei ihre Sicherheitsmaßnahmen verstärkt.

Schon gestern... mehr ›

Themen: Terrorismus, innere Sicherheit, Terrorgefahr, Islamischer Staat (IS), Milan Chovanec
Presseschau | Veröffentlicht am: 30.9.2016

Nach dem Verteilschlüssel der Europäischen Union muss Tschechien 2987 Flüchtlinge aufnehmen - angekommen sind bisher nur zwölf. Und dabei soll es erst einmal auch bleiben. Bis... mehr ›

Themen: Flüchtlinge, Asylpolitik, Milan Chovanec
Presseschau | Veröffentlicht am: 29.8.2016

Tschechien wird nach Angaben seines Innenministers Milan Chovanec in diesem Jahr keine syrischen Flüchtlinge aus der Türkei aufnehmen. Nach dem gescheiterten Militärputsch in... mehr ›

Themen: Flüchtlingsquoten, Asylpolitik, Milan Chovanec, Türkei
Presseschau | Veröffentlicht am: 28.7.2016
Forderungen nach konsequenteren Abschiebepraxis

Bis auf weiteres kontrolliert die tschechische Polizei verschärft an der Grenze zu Deutschland. Es gebe die ernste Befürchtung, dass sich in Deutschland abgelehnte Asylbewerber... mehr ›

Themen: Asylpolitik, Flüchtlinge, Milan Chovanec
Presseschau | Veröffentlicht am: 26.7.2016

Prag (APA) - Tschechien trifft zunächst keine Sondermaßnahmen im Zusammenhang mit den Attacken in Bayern. Weiterhin gilt nur die erste Terror-Warnstufe von vier, weil die... mehr ›

Themen: Terrorismus, Milan Chovanec
Presseschau | Veröffentlicht am: 23.6.2016

Prag (dpa) - Mit einem besonderen Geschenk hat der tschechische Präsident Milos Zeman versucht, im Streit zwischen den Regierungsparteien um eine Polizeireform zu vermitteln.... mehr ›

Themen: Polizeireform, Miloš Zeman, Milan Chovanec, Andrej Babiš
Presseschau | Veröffentlicht am: 16.6.2016

Die Regierungskoalition in Tschechien gerät im Streit über eine Polizeireform immer tiefer in die Krise. Trotz massiver Kritik des Chefs des populistischen Koalitionspartners... mehr ›

Themen: Polizeireform, Regierungskrise, Milan Chovanec, Andrej Babiš
Presseschau | Veröffentlicht am: 16.6.2016

rag (APA/dpa) - Im Streit der tschechischen Koalitionspartner um Änderungen bei der Anti-Mafia-Polizei nimmt die Schärfe der Auseinandersetzung zu. „Wir wollen die Koalition... mehr ›

Themen: Andrej Babiš, Regierungskrise, ANO, Polizeireform, Milan Chovanec
Presseschau | Veröffentlicht am: 12.6.2016

Prag (APA) - In Tschechien ist wegen einer geplanten Polizeireform eine Regierungskrise ausgebrochen. Der sozialdemokratische Innenminister Milan Chovanec will zwei Einheiten... mehr ›

Themen: Regierungskrise, ANO, Milan Chovanec
Presseschau | Veröffentlicht am: 30.4.2016

Die Regierung in Prag sieht keine Anzeichen für eine vermehrte Schleuseraktivität von Tschechien nach Deutschland. Innenminister Milan Chovanec wies entsprechende Berichte am... mehr ›

Themen: Flüchtlinge, Milan Chovanec, Schengen
Presseschau | Veröffentlicht am: 10.4.2016

Prag, 10.04.2016 (KAP) Die tschechische Regierung hat ein Aufnahmeprogramm für christliche Flüchtlinge aus der irakischen Ninive-Ebene gestoppt, die vor den IS-Terroristen aus... mehr ›

Themen: Flüchtlinge, Irak, Milan Chovanec
Presseschau | Veröffentlicht am: 3.4.2016

Tschechien hat 25 christliche Flüchtlinge aus dem Irak zur Rückkehr in ihr Heimatland aufgefordert, weil sie entgegen den Vereinbarungen nach Deutschland weiterreisen wollten.... mehr ›

Themen: Flüchtlinge, Irak, Asylpolitik, Schengen, Milan Chovanec
Presseschau | Veröffentlicht am: 11.1.2016

Prag/Wien - Tschechien hat die Überwachung der Grenze zu Österreich reduziert, denn der Migrationsstrom „zu uns ist praktisch gestoppt“, sagte der tschechische Innenminister... mehr ›

Themen: Grenzkontrollen, Flüchtlinge, Milan Chovanec
Presseschau | Veröffentlicht am: 8.10.2015

PRAG. Tschechien könnte bereits am Sonntag seine Grenzen wegen des Flüchtlingsstroms schließen und wieder Grenzkontrollen einführen sowie Zugverbindungen aus Österreich... mehr ›

Themen: Grenzkontrollen, Schengen, Flüchtlinge, Asylpolitik, Milan Chovanec, Österreich
Presseschau | Veröffentlicht am: 7.10.2015

Prag (APA) - Eine mutmaßliche Fotomontage des tschechischen Innenministers Milan Chovanec mit einer nackten Frau sorgt seit Montag für Schlagzeilen. Chovanec selbst... mehr ›

Themen: Milan Chovanec
Presseschau | Veröffentlicht am: 23.9.2015

Osteuropäische Politiker - allen voran aus Tschechien - haben am Dienstag den Beschluss der EU-Innenminister zur Verteilung von 120.000 weiteren Flüchtlingen vor allem aus... mehr ›

Themen: Flüchtlingsquoten, Asylpolitik, Flüchtlinge, EU, Milan Chovanec, Miloš Zeman
Presseschau | Veröffentlicht am: 21.9.2015

Grenzkontrolle!" titelte die tschechische Tageszeitung Lidové noviny in großen Lettern und deutscher Sprache, nachdem Berlin vor einer Woche angekündigt hatte, das Schengener... mehr ›

Themen: Schengen, Asylpolitik, Flüchtlinge, Jiří Dienstbier, Milan Chovanec
prag aktuellprag aktuell | Veröffentlicht am: 15.9.2015
Milan Chovanec keilt per Twitter gegen seinen deutschen Amtskollegen

Prag - Die Schuld für die Probleme bei der Bewältigung der aktuellen Flüchtlingskrise sieht der tschechische Innnenminister Milan Chovanec (ČSSD) auf deutscher Seite.

Ein... mehr ›

Themen: Asylpolitik, Flüchtlinge, Milan Chovanec, EU
Presseschau | Veröffentlicht am: 9.9.2015

Flüchtlingsquoten hätten "keinen Sinn", sagt Regierungschef Sobotka. Präsident Zeman nennt Junckers Vorstoß "irrational".

Themen: Asylpolitik, Flüchtlinge, EU, Miloš Zeman, Bohuslav Sobotka, Milan Chovanec

Firmen | Links | Adressen

www.psn.czwww.psn.cz | Wirtschaft, Dienstleistungen, Immobilien
Das Unternehmen PSN ist ein bedeutender Spieler auf dem Immobilienmarkt in... mehr ›
www.firemniparnik.czwww.firemniparnik.cz | Wirtschaft, Dienstleistungen
Spezielle Fahrten und Dienste für Firmen auf einem Ausflugsdampfer:... mehr ›
www.towerpark.czwww.towerpark.cz | Böhmische Küche, Internationale Küche, Restaurants, Gastronomie
Das Restaurant im Prager Fernsehturm bietet die einzigartige Kombination... mehr ›
www.mrparkit.comwww.mrparkit.com | Auto-Moto, Transport, Tourismus, Dienstleistungen, Einkaufen
Mr. Parkit betreibt in Prag ein Garagen- und Parkplatznetz. Das innovative... mehr ›
www.cmcpraha.czwww.cmcpraha.cz | Krankenhäuser, Kliniken, Zahnärzte, Stomatologen, Dienstleistungen, Gesundheit
Das Canadian Medical Care (CMC) ist eine Privatklinik, die weit über den... mehr ›
www.hotelrott.czwww.hotelrott.cz | Hotels, Unterkünfte
Das Viersternehotel Rott liegt in der Innenstadt Prags, nur einige... mehr ›
www.kidscompany-praha.euwww.kidscompany-praha.eu | Bildung
Der Schwerpunkt des Kindergartens liegt in der zweisprachigen... mehr ›
www.narodni-divadlo.czwww.narodni-divadlo.cz | Theater, Oper, Kultur
Das Ballett ist neben dem Schauspiel, der Oper und der Laterna magika... mehr ›
www.foodstory.czwww.foodstory.cz | Feinkost, Lebensmittel, Einkaufen
Lebensmittel mit Stammbaum und Delikatessen aus aller Welt: Die... mehr ›
www.adria.czwww.adria.cz, www.tritonrestaurant.dewww.tritonrestaurant.de | Hotels, Unterkünfte
Das Hotel Adria ist ein grünes Viersterne-Superior-Hotel mit über... mehr ›